Maskenpflicht gilt auf dem Hansaplatz nur an Markttagen. Die Weihnachtsmarkt-Schilder hat man trotzdem hängen gelassen. © Fiedler
Coronavirus

Irritationen: Schilder mahnen Maskenpflicht an – obwohl diese gar nicht gilt

Die Beschilderung der Maskenpflicht in Teilen der Innenstadt ist irritierend: Es hängen Schilder, wo inzwischen kein Mund-Nasen-Schutz mehr getragen werden muss. Ist da etwas schiefgelaufen?

Die Stadt Dortmund hatte am 25. November zum Weihnachtsmarkt wieder die Maskenpflicht in Teilen der Innenstadt und auf den Wochenmärkten eingeführt und sie sogar noch bis zum 13. Januar verlängert.

Zuständig ist das Tiefbauamt

Über die Autorin
Redakteurin
Stellvertretende Leiterin der Dortmunder Stadtredaktion - Seit April 1983 Redakteurin in der Dortmunder Stadtredaktion der Ruhr Nachrichten. Dort zuständig unter anderem für Kommunalpolitik. 1981 Magisterabschluss an der Universität Bochum (Anglistik, Amerikanistik, Romanistik).
Zur Autorenseite
Gaby Kolle

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.