Jazz-Frühschoppen am Nollendorfplatz

04.07.2007, 15:55 Uhr / Lesedauer: 1 min

Eving Der Jazzfrühschoppen des Evinger Geschichts- und Kulturvereins ist schon Tradition. Am Sonntag (15.7.) treffen sich um 11 Uhr die Freunde der Musik wieder vor dem Wohlfahrtsgebäude am Nollendorfplatz in der Alten Kolonie.

Das denkmalgeschützte «Schloss von Eving» bildet auch in diesem Jahr wieder die einzigartige Kulisse für dieses kulturelle Ereignis. Das Katja-Gutowski-Quartett und Jochen Schrumpf spielen Kompositionen von Duke Ellington, George Gershwin, Sting, den Beatles und anderen.

Der Eintritt ist frei. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung im großen Lesesaal des Wohlfahrtsgebäudes statt.

Lesen Sie jetzt