Jürgen Klopp zu Besuch bei Kevin Großkreutz

Kneipe "Mit Schmackes"

Da traute am Montagabend manch ein Gast im Dortmunder Kreuzviertel seinen Augen nicht: Ex-BVB-Trainer Jürgen Klopp ist wieder in Dortmund. Der 50-jährige einstige Trainer von Borussia Dortmund war zu Gast bei Kevin Großkreutz in dessen Kneipe "Mit Schmackes".

DORTMUND

, 04.07.2017, 08:12 Uhr / Lesedauer: 1 min

Kurz nach seinem Urlaub auf Ibiza machte "Kloppo" Station in seiner alten Heimat Dortmund und schaute in dem Kneipen-Restaurant von Kevin Großkreutz vorbei. Der Ur-Dortmunder spielt inzwischen bei Darmstadt 98 und freute sich sehr über den Besuch von Klopp. "Wahre Freundschaften bleiben für immer bestehen -Danke für deinen Besuch" schrieb Großkreutz im Fotonetz-Werk Instagram, wo er das Erinnerungsfoto mit Jürgen Klopp, seinem Bruder und seinen Eltern veröffentlichte.

 

 

Eltern und Bruder mit dem Coach ? Wahre Freundschaften bleiben für immer bestehen ? Danke für deinen Besuch im @mit_schmackes_dortmund , Coach ?

Ein Beitrag geteilt von Kevin (@fischkreutz) am 3. Jul 2017 um 11:44 Uhr

 

Doch auch andere Dortmunder nutzten im "Mit Schmackes" schnell die Chance, um mit dem Trainer ein Erinnerungsfoto zu schießen:

Dortmund montagabends pic.twitter.com/Y7KRIFT0pK

— Axel Kopp (@axelkopp)

Vor seinem Besuch in Dortmund hatte Klopp offenbar einen entspannten Urlaub auf Ibiza gemacht. Dabei wurde er von Ehefrau Ulla Sandrock begleitet. Auf Ibizza hatte Klopp übrigens auch BVB-Spieler Nuri Sahin getroffen.

? (Via @MailSport) pic.twitter.com/0JPYzxb8tZ

— Anfield HQ (@AnfieldHQ)

Jurgen Klopp using an Umbrella hat#Liverpool#LFC#PremierLeague#PLpic.twitter.com/mFoELX0nDN

— Live Stream FIFA (@LiveStreamFIFA2)

Lesen Sie jetzt