Zwei der im April festgenommenen Personen sind jetzt zu langjährigen Haftstrafen verurteilt worden.
Zwei der im April festgenommenen Personen sind jetzt zu langjährigen Haftstrafen verurteilt worden. © Bundespolizei
Gerichtsurteil

Kiloweise Heroin gefunden: Deal mit Richter lässt anderen Vorwurf platzen

Polizisten haben stolze 16 Kilo Heroin bei einer Razzia in Dortmund gefunden. Dabei war den Besitzern ursprünglich etwas anderes vorgeworfen worden - jetzt gibt es ein Gerichtsurteil.

Bei einer Razzia im April 2020 sind zwei Männer in Dortmund festgenommen worden. In einer durchsuchten Wohnung haben Polizisten 14 Kilogramm Heroin gefunden, in einem Auto weitere 2 Kilogramm. Diese Menge ist mehr als 700.000 Euro wert.

Schleuser-Vorwurf wurde fallengelassen

Vorwurf: 18 Menschen nach Deutschland geschleust

Über den Autor
Redakteur
Kevin Kindel, geboren 1991 in Dortmund, seit 2009 als Journalist tätig, hat in Bremen und in Schweden Journalistik und Kommunikation studiert.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.