Kirmes, Handwerk und Vereine: So schön war der Apfelmarkt in Aplerbeck

rnAplerbecker Apfelmarkt

Zum 19. Mal fand am Wochenende im Aplerbecker Zentrum der beliebte Apfelmarkt statt. Wir zeigen die besten Bilder.

von Marc Dominic Wernicke

Aplerbeck

, 01.09.2019, 14:03 Uhr / Lesedauer: 1 min

Fahrgeschäfte auf dem Marktplatz, ein rustikaler Bauernmarkt auf der Hauptstraße und Vereine am Schloss Rodenberg - Der 19. Apfelmarkt im Aplerbecker Zentrum bot an drei Tagen ein vielseitiges Programm.

Insbesondere am sonnigen Samstag kamen viele Besucher aus ganz Dortmund und darüber hinaus. Wir haben uns auf dem beliebten Stadtteilfest umgeschaut und schöne Bilder mitgebracht.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Das bot der 19. Apfelmarkt in Aplerbeck

Vereine im Rodenbergpark, eine Kirmes auf dem Marktplatz, Handwerkskunst auf der Hauptstraße - Wir zeigen die schönsten Bilder vom Apfelmarkt im Aplerbecker Zentrum.
01.09.2019
/
Aus dem ganzen Ruhrgebiet kamen am Wochenende zahlreiche Besucher zum 19. Apfelmarkt nach Aplerbeck. Mit Fahrgeschäften und Spielbuden wurde der Marktplatz zu einer bunten Kirmes – und auch in der näheren Umgebung gab es von Freitagabend (30. August) bis zum verkaufsoffenen Sonntag ein vielseitiges Angebot für die ganze Familie.© Marc D. Wernicke
Die Köln-Berliner Straße war im Zentrum für Autos gesperrt. Neben Truthähnen und Wollschweinen am Wegesrand gab es hier einen Bauernmarkt mit Kunsthandwerk und Delikatessen zu entdecken. So bot das "Apfelhaus" passend zum Namen des Fests Apfelpfannkuchen, Shakes und andere süße Leckereien an. Wenige Schritte weiter gab es auch „Apfel im Schlafrock“.© Marc D. Wernicke
Auf der Bühne wurde an allen drei Tagen ein abwechslungsreiches Programm geboten. Zur Eröffnung am Freitagabend feierten die Aplerbecker mit der Band „Feeling“ und am Samstagnachmittag sorgte der „Shanty-Chor“ mit romantischen Seemannsliedern für Stimmung. Am Sonntag traten verschiedene Tänzergruppen mit Zumba, Jazz und hawaiianischem Hula auf.© Marc D. Wernicke
Im Rodenbergpark stellten sich 21 Vereine vor. Neben vielen Sport- und Spielangeboten gab es dort auch Kulinarisches, wie etwa Dattelkekse und kurdische Frikadellen beim „TV Gut-Heil 1865“. „Mit dem Apfelmarkt möchten wir eine bunte Mischung aus Kirmes, Handwerksmarkt und Vereinsleben präsentieren“, erklärt Holger Maurer vom Förderkreis Aplerbeck.© Marc D. Wernicke
Das Gewitter, das am Samstagabend über das Ruhrgebiet hinweggezogen ist, hat Aplerbeck zum größten Teil verschont. "Wir konnten unser Feuerwerk ganz normal durchführen", sagt Organisator Holger Maurer. Kurz davor und kurz gab es Regenschauer, nach Rücksprache mit der Polizei hat man sich zum Weitermachen entschieden. "Die Stimmung war super", so Maurer.© Marc D. Wernicke
„Die Kollegen sind sehr nett und es gibt viele interessierte Besucher“, sagt die Verkäuferin Alena Blaß. Direkt neben ihrem Stand mit duftenden Seifen aus der Provence bietet Ingo Lüdtke Wurstspezialitäten aus derselben Region an: „Passend zur Lavendelseife gibt es hier Lavendelsalami – aber auch andere Sorten mit Steinpilz, Roquefort oder Walnuss.“ © Marc D. Wernicke
Am Wochenende fand in Aplerbeck der 19. Apfelmarkt statt. Kirmes, Handwerksmarkt und Vereine boten den Besuchern ein abwechslungsreiches Programm, das zum Verweilen und Entdecken einlud.© Marc D. Wernicke
Am Wochenende fand in Aplerbeck der 19. Apfelmarkt statt. Kirmes, Handwerksmarkt und Vereine boten den Besuchern ein abwechslungsreiches Programm, das zum Verweilen und Entdecken einlud.© Marc D. Wernicke
Am Wochenende fand in Aplerbeck der 19. Apfelmarkt statt. Kirmes, Handwerksmarkt und Vereine boten den Besuchern ein abwechslungsreiches Programm, das zum Verweilen und Entdecken einlud.© Marc D. Wernicke
Am Wochenende fand in Aplerbeck der 19. Apfelmarkt statt. Kirmes, Handwerksmarkt und Vereine boten den Besuchern ein abwechslungsreiches Programm, das zum Verweilen und Entdecken einlud.© Marc D. Wernicke
Am Wochenende fand in Aplerbeck der 19. Apfelmarkt statt. Kirmes, Handwerksmarkt und Vereine boten den Besuchern ein abwechslungsreiches Programm, das zum Verweilen und Entdecken einlud.© Marc D. Wernicke
Am Wochenende fand in Aplerbeck der 19. Apfelmarkt statt. Kirmes, Handwerksmarkt und Vereine boten den Besuchern ein abwechslungsreiches Programm, das zum Verweilen und Entdecken einlud.© Marc D. Wernicke
Am Wochenende fand in Aplerbeck der 19. Apfelmarkt statt. Kirmes, Handwerksmarkt und Vereine boten den Besuchern ein abwechslungsreiches Programm, das zum Verweilen und Entdecken einlud.© Marc D. Wernicke
Am Wochenende fand in Aplerbeck der 19. Apfelmarkt statt. Kirmes, Handwerksmarkt und Vereine boten den Besuchern ein abwechslungsreiches Programm, das zum Verweilen und Entdecken einlud.© Marc D. Wernicke
Am Wochenende fand in Aplerbeck der 19. Apfelmarkt statt. Kirmes, Handwerksmarkt und Vereine boten den Besuchern ein abwechslungsreiches Programm, das zum Verweilen und Entdecken einlud.© Marc D. Wernicke
Am Wochenende fand in Aplerbeck der 19. Apfelmarkt statt. Kirmes, Handwerksmarkt und Vereine boten den Besuchern ein abwechslungsreiches Programm, das zum Verweilen und Entdecken einlud.© Marc D. Wernicke

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt