Die „Rentner-Köche“ Ludger und Jürgen Greinus freuen sich auf ihren Koch-Einsatz beim G7-Gipfel in Bayern.
Die "Rentner-Köche" Ludger und Jürgen Greinus freuen sich auf ihren Koch-Einsatz beim G7-Gipfel in Bayern. © Oliver Volmerich
Greinus-Brüder

Kochen für Tausende Polizisten: Dortmunder Rentner-Köche beim G7-Gipfel

Ludger und Jürgen Greinus sind eigentlich schon im gastronomischen Ruhestand. Doch jetzt wartet auf die Rentner-Köche aus Dortmund ein ganz besonderer Einsatz - im Dienst der Weltpolitik.

Auf der weißen Jacke steht „Koch aus Leidenschaft“. Und dieser Wahlspruch erklärt auch, warum es Jürgen Greinus nicht lassen kann. Eigentlich ist der 68-Jährige, der über Jahrzehnte die Stars in den Westfalenhallen und im Harenberg-Haus bekochte, seit drei Jahren im verdienten Ruhestand – nach 50 Jahren im Beruf. Doch es zieht ihn immer wieder an den Herd zurück.

Versorgung der Einsatzkräfte

Einsatz als „Ehemaligen-Treffen“

Über den Autor
Redakteur
Oliver Volmerich, Jahrgang 1966, Ur-Dortmunder, Bergmannssohn, Diplom-Journalist, Buchautor und seit 1994 Redakteur in der Stadtredaktion Dortmund der Ruhr Nachrichten. Hier kümmert er sich vor allem um Kommunalpolitik, Stadtplanung, Stadtgeschichte und vieles andere, was die Stadt bewegt.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.