Kollision mit Linienbus

DORTMUND Drei Leichtverletzte Fahrgäste und ein Sachschaden in Höhe von rund 2.500 Euro sind die Bilanz eines Unfalls zwischen einem Pkw und einem Linienbus am Donnerstag in Aplerbeck (Köln-Berliner-Straße/Emschertalstr.).

19.10.2007, 12:39 Uhr / Lesedauer: 1 min

Gegen 12.20 Uhr wollte ein 53-Jähriger Mann aus Ennepetal mit seinem Ford in Fahrtrichtung Norden zunächst rechts abbiegen, entschied sich im Kreuzungsbereich aber um. Dabei kam es zur Kollision mit einem Bus, der daraufhin eine Vollbremsung hinlegen musste.