Konzentrierte Spannung beim Schach-Turnier

Orchesterzentrum

Beim 45. Sparkassen-Chess-Meeting gab es schon beim Auftakt eine Überraschung: Der Favorit und zehnmalige Gewinner Wladimir Kramnik verlor gegen seinen Herausforderer Wladimir Fedoseev. Hier sind die Fotos vom Auftakt des Schach-Turniers.

DORTMUND

16.07.2017, 14:47 Uhr / Lesedauer: 1 min
Beim Auftakt des 45. Sparkassen-Chess-Meetings war es von der ersten Minute an spannend. Favorit Wladimir Kramnik verkalkulierte sich und verlor gegen seinen Gegner Wladimir Fedoseev. Hier sind die Eindrücke von den ersten Begegnungen.

Beim Auftakt des 45. Sparkassen-Chess-Meetings war es von der ersten Minute an spannend. Favorit Wladimir Kramnik verkalkulierte sich und verlor gegen seinen Gegner Wladimir Fedoseev. Hier sind die Eindrücke von den ersten Begegnungen.

Konzentrierte Blicke. Ruhige Körperhaltung. Ernste Mienen. Beim Chess-Meeting der Sparkasse kamen Spieler aus verschiedenen Ländern zusammen, Russland, China, Deutschland, Frankreich, Polen. Sie mussten nicht die gleiche Sprache sprechen, um miteinander eines der intellektuell herausforderndsten Gemeinschaftsspiele der Welt zu spielen.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Spannung pur beim 45. Sparkassen-Chess-Meeting

Beim 45. Sparkassen-Chess-Meeting im Orchesterzentrum hat es schon am Samstag eine Überraschung gegeben: Der zehnfache Gewinner und Favorit, Wladimir Kramnik, verkalkulierte sich und verlor gegen Wladimir Fedoseev. Es geht spannend weiter - wir zeigen die Fotos vom Auftakt.
16.07.2017
/
Beim Auftakt des 45. Sparkassen-Chess-Meetings war es von der ersten Minute an spannend. Favorit Wladimir Kramnik verkalkulierte sich und verlor gegen seinen Gegner Wladimir Fedoseev. Hier sind die Eindrücke von den ersten Begegnungen.© Oliver Schaper
Beim Auftakt des 45. Sparkassen-Chess-Meetings war es von der ersten Minute an spannend. Favorit Wladimir Kramnik verkalkulierte sich und verlor gegen seinen Gegner Wladimir Fedoseev. Hier sind die Eindrücke von den ersten Begegnungen.© Oliver Schaper
Beim Auftakt des 45. Sparkassen-Chess-Meetings war es von der ersten Minute an spannend. Favorit Wladimir Kramnik verkalkulierte sich und verlor gegen seinen Gegner Wladimir Fedoseev. Hier sind die Eindrücke von den ersten Begegnungen.© Oliver Schaper
Beim Auftakt des 45. Sparkassen-Chess-Meetings war es von der ersten Minute an spannend. Favorit Wladimir Kramnik verkalkulierte sich und verlor gegen seinen Gegner Wladimir Fedoseev. Hier sind die Eindrücke von den ersten Begegnungen.© Oliver Schaper
Beim Auftakt des 45. Sparkassen-Chess-Meetings war es von der ersten Minute an spannend. Favorit Wladimir Kramnik verkalkulierte sich und verlor gegen seinen Gegner Wladimir Fedoseev. Hier sind die Eindrücke von den ersten Begegnungen.© Oliver Schaper
Beim Auftakt des 45. Sparkassen-Chess-Meetings war es von der ersten Minute an spannend. Favorit Wladimir Kramnik verkalkulierte sich und verlor gegen seinen Gegner Wladimir Fedoseev. Hier sind die Eindrücke von den ersten Begegnungen.© Oliver Schaper
Beim Auftakt des 45. Sparkassen-Chess-Meetings war es von der ersten Minute an spannend. Favorit Wladimir Kramnik verkalkulierte sich und verlor gegen seinen Gegner Wladimir Fedoseev. Hier sind die Eindrücke von den ersten Begegnungen.© Oliver Schaper
Beim Auftakt des 45. Sparkassen-Chess-Meetings war es von der ersten Minute an spannend. Favorit Wladimir Kramnik verkalkulierte sich und verlor gegen seinen Gegner Wladimir Fedoseev. Hier sind die Eindrücke von den ersten Begegnungen.© Oliver Schaper
Beim Auftakt des 45. Sparkassen-Chess-Meetings war es von der ersten Minute an spannend. Favorit Wladimir Kramnik verkalkulierte sich und verlor gegen seinen Gegner Wladimir Fedoseev. Hier sind die Eindrücke von den ersten Begegnungen.© Oliver Schaper
Beim Auftakt des 45. Sparkassen-Chess-Meetings war es von der ersten Minute an spannend. Favorit Wladimir Kramnik verkalkulierte sich und verlor gegen seinen Gegner Wladimir Fedoseev. Hier sind die Eindrücke von den ersten Begegnungen.© Oliver Schaper
Beim Auftakt des 45. Sparkassen-Chess-Meetings war es von der ersten Minute an spannend. Favorit Wladimir Kramnik verkalkulierte sich und verlor gegen seinen Gegner Wladimir Fedoseev. Hier sind die Eindrücke von den ersten Begegnungen.© Oliver Schaper
Beim Auftakt des 45. Sparkassen-Chess-Meetings war es von der ersten Minute an spannend. Favorit Wladimir Kramnik verkalkulierte sich und verlor gegen seinen Gegner Wladimir Fedoseev. Hier sind die Eindrücke von den ersten Begegnungen.© Oliver Schaper
Beim Auftakt des 45. Sparkassen-Chess-Meetings war es von der ersten Minute an spannend. Favorit Wladimir Kramnik verkalkulierte sich und verlor gegen seinen Gegner Wladimir Fedoseev. Hier sind die Eindrücke von den ersten Begegnungen.© Oliver Schaper
Beim Auftakt des 45. Sparkassen-Chess-Meetings war es von der ersten Minute an spannend. Favorit Wladimir Kramnik verkalkulierte sich und verlor gegen seinen Gegner Wladimir Fedoseev. Hier sind die Eindrücke von den ersten Begegnungen.© Oliver Schaper
Beim Auftakt des 45. Sparkassen-Chess-Meetings war es von der ersten Minute an spannend. Favorit Wladimir Kramnik verkalkulierte sich und verlor gegen seinen Gegner Wladimir Fedoseev. Hier sind die Eindrücke von den ersten Begegnungen.© Oliver Schaper
Beim Auftakt des 45. Sparkassen-Chess-Meetings war es von der ersten Minute an spannend. Favorit Wladimir Kramnik verkalkulierte sich und verlor gegen seinen Gegner Wladimir Fedoseev. Hier sind die Eindrücke von den ersten Begegnungen.© Oliver Schaper
Beim Auftakt des 45. Sparkassen-Chess-Meetings war es von der ersten Minute an spannend. Favorit Wladimir Kramnik verkalkulierte sich und verlor gegen seinen Gegner Wladimir Fedoseev. Hier sind die Eindrücke von den ersten Begegnungen.© Oliver Schaper
Beim Auftakt des 45. Sparkassen-Chess-Meetings war es von der ersten Minute an spannend. Favorit Wladimir Kramnik verkalkulierte sich und verlor gegen seinen Gegner Wladimir Fedoseev. Hier sind die Eindrücke von den ersten Begegnungen.© Oliver Schaper
Beim Auftakt des 45. Sparkassen-Chess-Meetings war es von der ersten Minute an spannend. Favorit Wladimir Kramnik verkalkulierte sich und verlor gegen seinen Gegner Wladimir Fedoseev. Hier sind die Eindrücke von den ersten Begegnungen.© Oliver Schaper
Beim Auftakt des 45. Sparkassen-Chess-Meetings war es von der ersten Minute an spannend. Favorit Wladimir Kramnik verkalkulierte sich und verlor gegen seinen Gegner Wladimir Fedoseev. Hier sind die Eindrücke von den ersten Begegnungen.© Oliver Schaper
Beim Auftakt des 45. Sparkassen-Chess-Meetings war es von der ersten Minute an spannend. Favorit Wladimir Kramnik verkalkulierte sich und verlor gegen seinen Gegner Wladimir Fedoseev. Hier sind die Eindrücke von den ersten Begegnungen.© Oliver Schaper
Beim Auftakt des 45. Sparkassen-Chess-Meetings war es von der ersten Minute an spannend. Favorit Wladimir Kramnik verkalkulierte sich und verlor gegen seinen Gegner Wladimir Fedoseev. Hier sind die Eindrücke von den ersten Begegnungen.© Oliver Schaper
Schlagworte

 

Das Orchesterzentrum war beim Auftakt des "Großmeisterturniers", wie die Organisatoren es auf ihrer Homepage nennen, gut besucht. Liedermacher Fred Ape trat auf, dann führten die Organisatoren Ehrungen durch. Die Schachspieler betraten zusammen mit Schülern der Wichlinghofener Grundschule die Bühne.

Dortmund am Abend

Täglich um 18:30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter Über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Lesen Sie jetzt