Apotheker warnt vor Ansturm auf kostenlose FFP2-Masken
Uwe Guse erhält seine drei Masken und freut sich über die Aktion. © Linde
Corona

Kostenlose FFP-2-Masken: „Es ist die Hölle los“

Erstmals wurden am Dienstag gratis FFP2-Masken an Corona- Risikogruppen verteilt. Dortmunds Apotheker erlebten einen regelrechten Ansturm. Wir waren vor Ort dabei.

Es ist der letzte Tag vor dem harten Lockdown. Viele Dortmunder und Dortmunderinnen sind trotz des schlechten Wetters in der City unterwegs. Entsprechend viele Menschen nehmen auch die Gelegenheit wahr, am ersten Tag der kostenfreien Ausgabe von FFP2-Schutzmasken ihre drei Exemplare abzuholen. Die waren ihnen vom Bundesgesundheitsministerium versprochen worden.

1400 Masken bis zum Mittag

Gute Laune bei den Empfängern der Masken

Ein logistisch großer Aufwand

„Bei uns ist die Hölle los“

Über den Autor
Social-Media-Redakteur

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.