Kreisstraße: Auto und Taxi stoßen in enger Kurve zusammen

Gefahrenpunkt

Mal wieder ist es in einer Kurve der Kreisstraße zwischen Holzen und Höchsten zu einem Unfall gekommen. An derselben Stelle hatte es bereits öfter spektakulär gekracht.

Höchsten, Holzen

, 25.10.2019, 17:27 Uhr / Lesedauer: 1 min
Kreisstraße: Auto und Taxi stoßen in enger Kurve zusammen

Bei einem Unfall auf der Kreisstraße ist eine Frau verletzt worden. Passiert ist der Zusammenstoß wieder in der Kurve, in der es bereits öfter gekracht hat. © privat

Fast zwei Stunden lang waren die Rettungskräfte am Donnerstagabend (24.10.) beschäftigt. Auf der Kreisstraße hatte es gekracht, zwei Autos waren zusammengestoßen. Einen Monat zuvor war in genau dieser Kurve ein Auto von der Straße abgekommen und im Vorgarten eines Hauses gelandet. Kurz vor der Hauswand.

Wenige Tage zuvor war ein anderes Auto auf demselben Grundstück rückwärts gegen einen Baum geprallt. Jetzt der nächste Unfall in der Kurve kurz vor der Wittbräucker Straße. Wie die Polizei auf Anfrage mitteilt, passierte er am Donnerstag um 17.40 Uhr.

Jetzt lesen

Demnach war ein Kastenwagen in Richtung Holzen unterwegs. Aus noch ungeklärter Ursache kam der 25-jährige Fahrer nach links von der Fahrbahn ab und geriet dadurch in den Gegenverkehr.

Die Beifahrerin wurde bei dem Unfall verletzt

Der Wagen stieß mit einem Taxi zusammen, das gerade in Richtung Wittbräucker Straße unterwegs war. Während der 58-jährige Fahrer unverletzt blieb, hatte sein Fahrgast weniger Glück. Eine 90-jährige Frau erlitt leichte Verletzungen.

Kreisstraße: Auto und Taxi stoßen in enger Kurve zusammen

Der Einsatz von Polizei und Rettungsdienst dauerte am Donnerstag bis 19.30 Uhr. © privat

Laut Polizeisprecherin Dana Seketa sei die Frau ansprechbar gewesen, hatte aber Schmerzen. Der Sachschaden liegt bei etwa 13.000 Euro.

Während des gut zweistündigen Einsatzes in der Kurve war die Kreisstraße zwischen Wittbräucker Straße und Krinkelweg in Richtung Höchsten gesperrt. Die Polizei leitete den Verkehr über den Krinkelweg um.

Umfrage

Wie gefährlich finden Sie die Kreisstraße?

In knapp 5 Jahren gab es auf der Kreisstraße 12 Unfälle mit 16 Verletzten. Nicht selten fliegen Autos in der Kurve vor der Wittbräucker Straße aus der Spur. Wie gefährlich finden Sie die Straße?
88 abgegebene Stimmen

Lesen Sie jetzt