Kunde verweigert Strafzinsen, daraufhin werden ihm die Konten gekündigt

Redakteurin
Die Sparkasse Dortmund hat Dr. Michael Mertsch nach 40 Jahren die Konten gekündigt, weil er keine Negativzinsen auf sein Guthaben zahlen wollte.
Die Sparkasse Dortmund hat Dr. Michael Mertsch nach 40 Jahren die Konten gekündigt, weil er keine Negativzinsen auf sein Guthaben zahlen wollte. © Schaper/dpa
Lesezeit

Viele Geldinstitute erheben Negativzinsen

Unmut der Kunden kommt bei Verbraucherschützern an

Hinweis auf die Niedrigzinspolitik der EZB

Ziel ist, Negativzinsen zu vermeiden

Noch nicht höchstrichterlich geklärt

Banken orientieren sich am Einlagenzins der EZB

Was passiert bei einer Zinswende?