Bildergalerie

Kunstaktion in Dorstfeld

Mit Theater-Waffen ausgestattete Schauspieler ziehen am Freitag durch Dortmund, um die Bürger vor den Neonazis in der Stadt zu warnen. Ausgangspunkt ist das Schauspielhaus: Von dort aus sind die Schauspieler nach Dorstfeld aufgebrochen. Sie inszenieren die Mord-Absichten eines Alt-Nazis und eine Jagd auf ihn.
28.08.2015
/
Mit Theater-Waffen ausgestattete Schauspieler sind "als Menschen aus der Zukunft" durch Dorstfeld gezogen, um die Bürger vor den Neonazis zu warnen.© Foto: Dieter Menne
Mit Theater-Waffen ausgestattete Schauspieler sind "als Menschen aus der Zukunft" durch Dorstfeld gezogen, um die Bürger vor den Neonazis zu warnen.© Dieter Menne Dortmund
Mit Theater-Waffen ausgestattete Schauspieler sind "als Menschen aus der Zukunft" durch Dorstfeld gezogen, um die Bürger vor den Neonazis zu warnen.© Dieter Menne Dortmund
Mit Theater-Waffen ausgestattete Schauspieler sind "als Menschen aus der Zukunft" durch Dorstfeld gezogen, um die Bürger vor den Neonazis zu warnen.© Dieter Menne Dortmund
Mit Theater-Waffen ausgestattete Schauspieler sind "als Menschen aus der Zukunft" durch Dorstfeld gezogen, um die Bürger vor den Neonazis zu warnen.© Dieter Menne Dortmund
Mit Theater-Waffen ausgestattete Schauspieler sind "als Menschen aus der Zukunft" durch Dorstfeld gezogen, um die Bürger vor den Neonazis zu warnen.© Dieter Menne Dortmund
Mit Theater-Waffen ausgestattete Schauspieler sind "als Menschen aus der Zukunft" durch Dorstfeld gezogen, um die Bürger vor den Neonazis zu warnen.© Dieter Menne Dortmund
Mit Theater-Waffen ausgestattete Schauspieler sind "als Menschen aus der Zukunft" durch Dorstfeld gezogen, um die Bürger vor den Neonazis zu warnen.© Dieter Menne Dortmund
Mit Theater-Waffen ausgestattete Schauspieler sind "als Menschen aus der Zukunft" durch Dorstfeld gezogen, um die Bürger vor den Neonazis zu warnen.© Dieter Menne Dortmund
Mit Theater-Waffen ausgestattete Schauspieler sind "als Menschen aus der Zukunft" durch Dorstfeld gezogen, um die Bürger vor den Neonazis zu warnen.© Dieter Menne Dortmund
Mit Theater-Waffen ausgestattete Schauspieler sind "als Menschen aus der Zukunft" durch Dorstfeld gezogen, um die Bürger vor den Neonazis zu warnen.© Foto: Dieter Menne
Mit Theater-Waffen ausgestattete Schauspieler sind "als Menschen aus der Zukunft" durch Dorstfeld gezogen, um die Bürger vor den Neonazis zu warnen.© Foto: Dieter Menne
An der Emscherstraße 2 - dem Wohnort einiger Neonazis - haben die Schauspieler um Einlass gebeten. Sie fragen nach Siggi Borchardt.© Foto: Peter Bandermann
Mit Theater-Waffen ausgestattete Schauspieler sind "als Menschen aus der Zukunft" durch Dorstfeld gezogen, um die Bürger vor den Neonazis zu warnen.© Foto: Dieter Menne
Mit Theater-Waffen ausgestattete Schauspieler sind "als Menschen aus der Zukunft" durch Dorstfeld gezogen, um die Bürger vor den Neonazis zu warnen.© Foto: Dieter Menne
Mit Theater-Waffen ausgestattete Schauspieler sind "als Menschen aus der Zukunft" durch Dorstfeld gezogen, um die Bürger vor den Neonazis zu warnen.© Foto: Dieter Menne
Mit Theater-Waffen ausgestattete Schauspieler sind "als Menschen aus der Zukunft" durch Dorstfeld gezogen, um die Bürger vor den Neonazis zu warnen.© Foto: Dieter Menne
Mit Theater-Waffen ausgestattete Schauspieler sind "als Menschen aus der Zukunft" durch Dorstfeld gezogen, um die Bürger vor den Neonazis zu warnen.© Foto: Dieter Menne
So hat unser Fotograf die Vorbereitungen am Schauspielhaus erlebt.© Foto: Peter Bandermann
Mit Theater-Waffen ausgestattete Schauspieler sind "als Menschen aus der Zukunft" durch Dorstfeld gezogen, um die Bürger vor den Neonazis zu warnen.© Foto: Dieter Menne
Mit Theater-Waffen ausgestattete Schauspieler sind "als Menschen aus der Zukunft" durch Dorstfeld gezogen, um die Bürger vor den Neonazis zu warnen.© Foto: Dieter Menne
Mit Theater-Waffen ausgestattete Schauspieler sind "als Menschen aus der Zukunft" durch Dorstfeld gezogen, um die Bürger vor den Neonazis zu warnen.© Foto: Dieter Menne
Ein Kamerateam begleitet die Schauspieler bei ihrer inszenierten Jagd auf Neonazis.© Foto: Tilman Abbegg
Die Schauspieler zeigen sich auch an der Emscherstraße 2 - dem Wohnort einiger Neonazis.© Foto: Tilman Abbeg
Kalaschnikow auf dem Rücken, Pistole in der Hand: So ziehen die Schauspieler durch Dorstfeld.© Foto: Peter Bandermann
Die Darsteller sprechen auf ihrer Suche nach den Nazis auch Passanten an.© Foto: Peter Bandermann
Die Schauspieler haben sich am Wilhelmplatz in Dorstfeld aufgemacht.© Foto: Peter Bandermann
Verkleidet "als Menschen aus der Zukunft" ziehen die Darsteller durch Dortmund, um Bürger vor den Neonazis in der Stadt zu warnen.© Foto: Peter Bandermann
Zahlreiche Kalaschnikow-Attrappen haben die Theater-Schauspieler mitgebracht.© Foto: Peter Bandermann
Die Darsteller haben sich am Bühneneingang des Schauspielhauses versammelt. Mit dabei: Kalaschnikow- und Axt-Attrappen.© Foto: Peter Bandermann
Zahlreiche Kalaschnikow-Attrappen haben die Schauspieler mitgebracht.© Foto: Peter Bandermann
Schlagworte