Das Herzstück der Weltgartenausstellung hat das Feuer komplett zerstört.
Das Herzstück der Weltgartenausstellung hat das Feuer komplett zerstört. © Oliver Schaper
Brand nahe Florianturm

Kurz vor Ausstellungsbeginn: Herzstück brennt im Westfalenpark ab

Ein Feuer zerstört die Pläne einer Wanderausstellung. Am Wochenende sollte im Westfalenpark die Eröffnung gefeiert werden, doch daraus wird nichts. Aufgeben wollen die Kuratoren aber nicht.

Unterhalb des Florianturms auf einer Wiese des Westfalenparks stand am Mittwoch nur noch ein Gerippe. Ein kuppelförmiges Zelt ist in der Nacht zu Mittwoch (9.6.) fast vollständig abgebrannt.

„Herzstück“ der Wanderausstellung zerstört

Schaden wohl fünfstellig

Außerschulischer Lernort

Über die Autorin
Redakteurin
Geboren und aufgewachsen im Bergischen Land, fürs Studium ins Rheinland gezogen und schließlich das Ruhrgebiet lieben gelernt. Meine ersten journalistischen Schritte ging ich beim Remscheider General-Anzeiger als junge Studentin. Meine Wahlheimat Ruhrgebiet habe ich als freie Mitarbeiterin der WAZ schätzen gelernt. Das Ruhrgebiet erkunde ich am liebsten mit dem Rennrad oder als Reporterin.
Zur Autorenseite
Lydia Heuser

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.