In den Westfalenhallen tagt der Rat der Stadt.
In den Westfalenhallen tagt der Rat der Stadt. © Hans Blossey
Ratssitzung

Leinenzwang, U44 und Freibäder: Wichtige Entscheidungen stehen an

Es könnte eine der längsten Ratssitzungen der Stadtgeschichte werden. Am Donnerstag (18.6.) hat der Rat in seiner letzten Sitzung vor der Kommunalwahl wichtige Entscheidungen zu treffen.

Einige Wochen lang hat die Corona-Krise den Politikbetrieb in Dortmund fast komplett lahmgelegt. Zuletzt tagten Bezirksvertretungen und Ausschüsse wieder, teilweise in verkleinerter Form. Viele Entscheidungen wurden aber auch als Dringlichkeitsbeschluss getroffen – und sollen nun vom Rat bestätigt werden.

Der Rat tagt in der Westfalenhalle 2

Verlängerung nicht ausgeschlossen

Über den Autor
Redakteur
Oliver Volmerich, Jahrgang 1966, Ur-Dortmunder, Bergmannssohn, Diplom-Journalist, Buchautor und seit 1994 Redakteur in der Stadtredaktion Dortmund der Ruhr Nachrichten. Hier kümmert er sich vor allem um Kommunalpolitik, Stadtplanung, Stadtgeschichte und vieles andere, was die Stadt bewegt.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.