Mitarbeiter des Gesundheitsamtes hatten das Flugzeug aus London in Empfang genommen. Wer keinen aktuellen Negativ-Test vorweisen konnte, wurde getestet. © Oliver Schaper
Corona in Dortmund

Letzter London-Flug nach Dortmund: Mehrere Passagiere positiv getestet

Am Sonntagabend wurden die Passagiere des letzten London-Fluges, der am Dortmunder Flughafen ankam, auf das Coronavirus getestet. Jetzt gibt es das Ergebnis.

Sechs mit Corona infizierte Passagiere waren an Bord des letzten Fluges von London nach Dortmund am Sonntagabend. Diese Zahl nannte Dortmunds Gesundheitsdezernentin Birgit Zoerner am Dienstag (22.12.) nach der turnusmäßigen Sitzung des Verwaltungvorstands.

Letzte Landung aus Großbritannien

Örtliche Gesundheitsämter informiert

Über den Autor
Redakteur
Oliver Volmerich, Jahrgang 1966, Ur-Dortmunder, Bergmannssohn, Diplom-Journalist, Buchautor und seit 1994 Redakteur in der Stadtredaktion Dortmund der Ruhr Nachrichten. Hier kümmert er sich vor allem um Kommunalpolitik, Stadtplanung, Stadtgeschichte und vieles andere, was die Stadt bewegt.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.