Pressekonferenz

Re-Live: Corona und Ukraine – Wie ist die Lage in Dortmund?

Wird die Corona-Lage in Dortmund tatsächlich immer entspannter? Hat der Ukraine-Krieg weitere Auswirkungen für die Stadt? Die Rathaus-Spitze um OB Thomas Westphal hat Fragen beantwortet.
Oberbürgermeister Thomas Westphal und die Verwaltungsspitze informieren zur aktuellen Lage in der Stadt. © Björn Althoff

Immer dienstags treffen sie sich: die Chefs aus dem Dortmunder Rathaus. Nach der Sitzung dieses Verwaltungsvorstandes geben OB Thomas Westphal und seine Kollegen eine Pressekonferenz.

Dabei geht es um die aktuelle Corona-Lage, aber auch um die Auswirkungen, der Krieg in der Ukraine mit sich bringen. Auch weitere Themen spielen immer wieder eine Rolle. Hier können Sie den Live-Stream vom 10. Mai 2022 noch einmal anschauen.

Aufgrund von Tonproblemen betten wir an dieser Stelle den offiziellen Stream der Stadt Dortmund ein. Wir bitten, die vorherige Ton-Qualität zu entschuldigen. Es hatte technische Probleme gegeben.

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.