Sahara-Hitze in Dortmund – Stadt bittet Bürger, Straßenbäume zu wässern

Wetter

In unserem Liveblog gibt es alles rund um die Sahara-Hitze in Dortmund: Infos über Entwicklungen und Auswirkungen aufs Leben in der Stadt, wertvolle Tipps und viele Hintergrundinfos.

Dortmund

, 25.06.2019, 08:22 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die Stadt Dortmund bittet ihre Bürger, junge Straßenbäume zu wässern. Das Bild stammt aus Nürnberg.

Die Stadt Dortmund bittet ihre Bürger, junge Straßenbäume zu wässern. Das Bild stammt aus Nürnberg. © picture alliance / dpa (Archivbild)

Das Wichtigste in Kürze

  • Weil die Stadt bei der Bewässerung von neuverpflanzten Straßenbäumen nicht hinterher kommt, bittet sie die Bürger, die Jungbäume vor ihrer Haustür zu wässern
  • Eine amtliche Hitzewarnung des Deutschen Wetterdienstes gilt bis Mittwoch (26.6.) 19 Uhr. Denoch wird es nicht ganz so heiß wie am Dienstag. In Dortmund werden Temperaturen um 33 Grad erwartet.
  • Im Stadtbahnnetz sind am Dienstag wegen der Hitze 19 Bahnen ausgefallen
  • Das Freibad Stockheide hat ab heute wieder geöffnet
  • Im Klinikum Mitte sind am Dienstag auch junge Leute mit einem Kreislaufkollaps behandelt worden

Der Dortmunder Hitze-Liveblog

Schlagworte:

Dortmund am Abend

Täglich um 18:30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter Über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Lesen Sie jetzt