Sahara-Hitze in Dortmund – Stadt bittet Bürger, Straßenbäume zu wässern

Wetter

In unserem Liveblog gibt es alles rund um die Sahara-Hitze in Dortmund: Infos über Entwicklungen und Auswirkungen aufs Leben in der Stadt, wertvolle Tipps und viele Hintergrundinfos.

Dortmund

, 25.06.2019, 08:22 Uhr / Lesedauer: 1 min
Sahara-Hitze in Dortmund – Stadt bittet Bürger, Straßenbäume zu wässern

Die Stadt Dortmund bittet ihre Bürger, junge Straßenbäume zu wässern. Das Bild stammt aus Nürnberg. © picture alliance / dpa (Archivbild)

Das Wichtigste in Kürze

  • Weil die Stadt bei der Bewässerung von neuverpflanzten Straßenbäumen nicht hinterher kommt, bittet sie die Bürger, die Jungbäume vor ihrer Haustür zu wässern
  • Eine amtliche Hitzewarnung des Deutschen Wetterdienstes gilt bis Mittwoch (26.6.) 19 Uhr. Denoch wird es nicht ganz so heiß wie am Dienstag. In Dortmund werden Temperaturen um 33 Grad erwartet.
  • Im Stadtbahnnetz sind am Dienstag wegen der Hitze 19 Bahnen ausgefallen
  • Das Freibad Stockheide hat ab heute wieder geöffnet
  • Im Klinikum Mitte sind am Dienstag auch junge Leute mit einem Kreislaufkollaps behandelt worden

Der Dortmunder Hitze-Liveblog

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt