Lockdown in Dortmund, der Westenhellweg ist oft fast menschenleer. Viele Einzelhändler in der City und auch in den Stadtteilen haben ihren Warenverkauf auf einen Liefer- und Abholservice umgestellt. In ganz Deutschland gilt bis Ende Januar weiterhin ein harter Lockdown, um die Ausbreitung des Coronavirus zu bremsen.
Lockdown in Dortmund, der Westenhellweg ist oft fast menschenleer. Viele Einzelhändler in der City und auch in den Stadtteilen haben ihren Warenverkauf auf einen Liefer- und Abholservice umgestellt. In ganz Deutschland gilt bis Ende Januar weiterhin ein harter Lockdown, um die Ausbreitung des Coronavirus zu bremsen. © Schaper
Corona-Krise

Lockdown verlängert: Diese Geschäfte in Dortmund bieten Lieferservice

Bis Ende Januar bleiben alle Non-Food-Geschäfte weiter geschlossen. Viele Händler in Dortmund sind dennoch für ihre Kunden da und bieten einen Liefer- oder Abholservice. Hier eine Übersicht:

Die beschlossene Verlängerung des Lockdowns bis Ende Januar trifft den Einzelhandel noch einmal hart. Alle Läden, außer Lebensmittelgeschäfte, müssen weiterhin geschlossen bleiben.

Innenstadt

Stadtbezirk Hörde

Stadtbezirk Hombruch

Stadtbezirk Aplerbeck

Stadtbezirk Lütgendortmund

Stadtbezirk Mengede

Stadtbezirk Huckarde

Stadtbezirk Brackel

Stadtbezirk Scharnhorst

Melden Sie uns Ihren Lieferservice

Ihre Autoren
Redakteur
Nach mehreren Stationen in Redaktionen rund um Dortmund bin ich seit dem 1. Juni 2015 in der Stadtredaktion Dortmund tätig. Als gebürtigem Dortmunder liegt mir die Stadt am Herzen. Hier interessieren mich nicht nur der Fußball, sondern auch die Kultur und die Wirtschaft. Seit dem 1. April 2020 arbeite ich in der Stadtredaktion als Wirtschaftsredakteur. In meiner Freizeit treibe ich gern Sport: Laufen, Mountainbike-Fahren, Tischtennis, Badminton. Außerdem bin ich Jazz-Fan, höre aber gerne auch Rockmusik (Springsteen, Clapton, Santana etc.).
Zur Autorenseite
Redakteur
Ich fahre täglich durch den Dortmunder Nordosten und besuche Menschen, die etwas Interessantes zu erzählen haben. Ich bin seit 1991 bei den RN. Vorher habe ich Publizistik, Germanistik und Politik studiert. Ich bin verheiratet und habe drei Töchter.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.