Löschwagen an der Thier-Galerie – Das war der Grund

Feuerwehreinsatz

Die Feuerwehr musste am Freitagmorgen zur Thier-Galerie ausrücken. Im Einkaufszentrum in der Dortmunder City sollte ein Brand ausgebrochen sein.

Dortmund

, 31.01.2020, 09:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die Feuerwagen standen am Freitagmorgen am Seiteneingang in der Martinsgasse.

Die Feuerwagen standen am Freitagmorgen am Seiteneingang in der Martinsgasse. © Christin Mols

Am Freitagmorgen (31.1.) wurde die Feuerwehr Dortmund zu einem Einsatz in der Thier-Galerie gerufen. Gegen 8.15 Uhr hatte eine Brandmeldeanlage im Einkaufszentrum in der City Alarm geschlagen. Die Retter rückten aus, die Einsatzwagen hielten am Seiteneingang der Thier-Galerie in der Martinsgasse.

Schon 15 Minuten später konnten sie sich auf dem Weg zurück zur Wache machen. Wie der Einsatzleiter vor Ort erklärte, handelte es sich um einen Fehlalarm. Ein Brandmelder im Bereich der Anlieferung hatte ausgeschlagen.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt