Ruhr Nachrichten

Lokalnachrichten Dortmund

Erst Motorroller, dann Fahrräder: Mehrere Personen haben in der Nacht zu Sonntag (16.2.) im Kreuzviertel versucht, das Eigentum anderer zu stehlen. Aufmerksame Anwohner verhindert dies.

Mit einem Überfall auf einen Paketzusteller wollten zwei Männer in der Nordstadt fette Beute machen. Ihr perfider Plan schien zunächst aufzugehen - doch das Duo kam nicht weit.

Restaurant-Check
Exklusiv für Abonnenten

Statt Sabine ist es an diesem Wochenende Victoria, die für Sturmböen in Dortmund sorgt. Nachmittags blieb es noch ruhig. Gegen Abend nahm die Zahl der Einsätze aber deutlich zu. Von Marie Ahlers, Felix Guth

Ein 21-jähriger Autofahrer hat sich am Freitag in Hörde überschlagen. Pikant: Den Wagen hatte er seinen Eltern gestohlen – es war nicht die einzige Entdeckung, die ihm Ärger machen wird.

Ein Reisebus mit 43 Schülern aus Dortmund an Bord hat am Samstag auf der A45 bei Hagen einen schweren Unfall mit mehreren Verletzten verursacht. Nun ermittelt die Polizei gegen den Busfahrer. Von Thomas Thiel

Wer bei den Hofflohmärkten 2020 in Huckarde und Dorstfeld mitmachen möchte, sollte schnell sein. Den Frühbucher-Rabatt gibt es nicht mehr überall. Von Carolin West

In Oberdorstfeld grenzen die Einzugsgebiete zweier Siedlergemeinschaften direkt aneinander. Dennoch agieren beide seit knapp 30 Jahren getrennt. Das soll sich jetzt ändern. Von Carolin West

Wer auf Waffeln mit heißen Kirschen oder auf Kuchen steht, kann beides künftig im Haus Beckhoff genießen. Und die evangelische Kirche macht ein weiteres gastronomisches Angebot. Von Andreas Schröter

Der Sonntag wird mit Sturmtief „Victoria“ wieder windig, heute startet der Kinderkarnevalszug in der Dortmunder City und Drohnen der Polizei irritieren Datenschützer. Von Joshua Schmitz

Mehrere Spuren sind gesperrt und auf der übrig gebliebenen wurde das Tempolimit auf 30 km/h gesenkt – auf der B1 drohen das gesamte Wochenden für lange Wartezeiten. Von Joshua Schmitz

Nach den orkanartigen Böen von Sturm Sabine am letzten Wochenende, erwartet Dortmund erneut Sturmböen - diesmal aber mit frühlingshaften Temperaturen.

Die Karnevalssaison geht in die heiße Phase. Acht Tage vor dem großen Rosenmontagszug startet am Sonntag (16.2.) der Kinderkarnevalszug in der Dortmunder City. Das muss man dazu wissen. Von Oliver Volmerich

In unserer Kolumne „Nordost-Geschichten“ geht es heute um einen kleinen See in Scharnhorst und alte Bekannte, die sich dank des Internets in Wickede wiedergefunden haben. Von Andreas Schröter

Am Freitag (14.2.) war nicht nur ein Spieltag der Bundesliga, sondern auch Valentinstag. Viele BVB-Stars posteten süße Bilder. Hakimi feiert in diesem Jahr einen besonderen Valentinstag. Von Juri Bürgin

Mitglieder von Wolfgang Bosbachs Sicherheitskommission wollen wissen, warum der CDU-Politiker Werner Hansch 5000 Euro lieh. Der wollte damit angeblich einen Unfall ohne Polizei regeln. Von Marie Ahlers

Bei der B236 hat es zwischen 13 und 14 Uhr zwei Unfälle gegeben. Bei einem Unfall kamen alle Insassen unverletzt davon, zum anderen Ort mussten Rettungskräfte kommen

Die Emschergenossenschaft verschenkt Bäume, um die Natur der Emscher-Region fit für den Klimawandel zu machen. In Dortmund ging das Baumgeschenk an eine Förderschule. Von Holger Bergmann

Ungewöhnlicher Anblick am Freitag am Hauptfriedhof Dortmund: Eine Anwohnerin berichtet von Hunderten Rockern, die am Gottesacker unterwegs waren. Jede Menge Motorräder waren vor Ort zu sehen. Von Kevin Kindel

Kurz vor seinem Comeback wurde bekannt, dass die Staatsanwaltschaft gegen Sportmoderator Werner Hansch ermittelt. Trotz der Betrugsvorwürfe wird er aber am Freitag ans Mikro zurückkehren. Von Marie Ahlers

Die schlechte Nachricht: Der Verein „KunstStücke“ hat sich mangels Mitgliedern aufgelöst Die gute Nachricht: Es gibt unter dem Namen „KunstVielfaltScharnhorst“ eine Nachfolgegruppe. Von Andreas Schröter

Die Kanalbauarbeiten in der Dortmunder Nordstadt sorgen an den betroffenen Straßenzügen für Verkehrsbehinderungen und geänderte Busfahrpläne. An diesen Stellen wird es bis Mitte März eng. Von Martina Niehaus

Man kennt sie auf der ganzen Welt für ihren Song „Lean On“: Das US-amerikanische Kollektiv Major Lazer. 2020 gehen sie auf Welttournee. Und machen dabei Halt in der Dortmunder Nordstadt.