Loveparade: Streit um Zahlen-Schummelei

DORTMUND Unser Exklusiv-Bericht über die Schummelei um die Loveparade-Besucherzahlen sorgte am Mittwoch für viel Gesprächsstoff. „Ich hab‘ doch immer gesagt, das waren nie 1,6 Mio.“ , wird sich mancher im Nachhinein bestätigt sehen. Stadtdirektor Ulrich Sierau aber hält an der Zahl fest.

von Von Andreas Wegener und Oliver Volmerich

, 21.08.2008, 06:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Loveparade: Streit um Zahlen-Schummelei

Auf die gesamte Veranstaltungsfläche passen keine 640 000 Menschen ? höchstens übereinander?

Lesen Sie jetzt