Bildergalerie

Manege frei für kleine Artisten

Gehangelt, gehopst, verzaubert: Die Sporthalle der Paul-Dohrmann-Schule verwandelte sich jetzt in ein Camp für kleine Artisten. "Dortmunder Kinder: besser essen, besser bewegen" heißt das städtische Projekt.
11.05.2009
/
Das gibt Muckis: Zum Bewegungsprojekt gehört auch Training für die Arme...© Foto: Carolin Dennersmann
... Hier zeigen gleich drei kleine Turner, was sie können.© Foto: Carolin Dennersmann
Zauberhaft: Der Magie-Show schauen die Kinder aufmerksam zu.© Foto: Carolin Dennersmann
Und wieder ein kleiner Turner. Ein Clown passt auf, dass nichts passiert.© Foto: Carolin Dennersmann
In der Turnhalle der Paul-Dohrmann-Schule ist viel los.© Foto: Carolin Dennersmann
Gar nicht so einfach: Wer ein echter Artist sein will, muss es auch elegant auf das Turngerät schaffen.© Foto: Carolin Dennersmann
Volle Konzentration: Auch das Klettern gehört zum Programm des Zirkusprojektes.© Foto: Carolin Dennersmann
Und geschafft. Die Kiga-Kinder haben sich sehr gut angestellt.© Foto: Carolin Dennersmann
Die Turnhalle an der Flughafenstraße verwandelte sich ein Zirkuszelt.© Foto: Carolin Dennersmann
© Foto: Carolin Dennersmann