Bildergalerie

Martinsmarkt in Lanstrop

Drei Tage lang stand der Ort ganz im Zeichen von St. Marti. Viele Stände, viel Musik und ein großer Laternenumzug sorgten für eine tolle Atmosphäre rund um Kirche und Pfarrheim.
09.11.2009
/
Keine Verkehrsblockade, sondern ein heiteres Laternenfest: Der Martinsumzug auf dem Lanstroper Martinsmarkt.© Foto: Schaper
Etliche Stände luden zum Verweilen ein.© Foto: Schaper
Mit so einem Laternenumzug kann man gar nicht früh genug beginnen.© Foto: Schaper
Erst kommt St. Martin, dann der Nikolaus und dann das Christkind: Grenzenloses Schnuckern gehört in diesen Tagen einfach dazu.© Foto: Schaper
Der Platz rund um die St. Michael-Gemeinde war proppenvoll.© Foto: Schaper
Beliebtester Platz: Auf Papas Schultern, Denn da hat man alles so schön im Überblick.© Foto: Schaper
In der Menschenmenge blitzten hundertfach die Laternlichter auf.© Foto: Schaper
St. Martin führte mit Pferd und rotem Mantel den Laternenumzug an.© Foto: Schaper
Die teifschwarzen Wolken über den Martinskindern trübte die Stimmung nicht.© Foto: Schaper
Ob Tierform oder bunter Lampion: Jedes Kind hatte seine ganz eigenen Laterne dabei.© Foto: Schaper
Diese Kleinen schauten sich den Martinszug gemütlich aus dem Buggy an.© Foto: Schaper
Die "Blasmusik Preußen" sorgte für die passende Musik. Dazu sangen die Kinder Martinslieder.© Schaper
Bloß die Laterne nicht aus dem Auge verlieren. Schließlich sind die Dinger immer schnell kaputt...© Foto: Schaper
St. Martin - ein Vergnügen für die ganze Familie.© Foto: Schaper
Von Fackeln wurden die jungen Blasmusiker begleitet.© Foto: Schaper
Ein imposantes Bild: Der lange Lanstroper Martinszug.© Foto: Schaper