Eine Patrouille von Ordnungsamt und Polizei im Gespräch mit Besuchern des Phoenix-Sees. © Felix Guth
Coronavirus

Maskenpflicht in Parks und am Phoenix-See: So lief der erste Tag

Seit Samstag gilt an beliebten Ausflugszielen eine Maskenpflicht im Freien. Die Eindrücke des ersten Tages zeigen: Die neue Regel wird eingehalten. Aber sie führt auch zu Diskussionen.

Tag eins der verschärften Maskenpflicht in Dortmunder Parks und am Phoenix-See ist trocken und kühl. Er bietet nicht das perfekte Ausflugswetter. Deshalb ist es leerer als vor einer Woche.

Dieses Video zeigt die Situation am Phoenix-See am Samstagnachmittag

50 Euro für eine Dose Red Bull

Erster Tag Maskenpflicht im Freien: Die Lage in Dortmunds Parks und am Phoenix-See

Hotspots sollen entlastet werden

Dieses Video zeigt die Situation in Dortmunder Parks am Samstagnachmittag:

Über den Autor
Redakteur
Seit 2010 Redakteur in Dortmund, davor im Sport- und Nachrichtengeschäft im gesamten Ruhrgebiet aktiv, Studienabschluss an der Ruhr-Universität Bochum. Ohne Ressortgrenzen immer auf der Suche nach den großen und kleinen Dingen, die Dortmund zu der Stadt machen, die sie ist.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.