Zum gerade frisch aus dem Ofen geholten Stollen wird gleich noch Butter, Zucker und Puderzucker hinzugegeben.
Zum gerade frisch aus dem Ofen geholten Stollen wird gleich noch Butter, Zucker und Puderzucker hinzugegeben. © Oliver Schaper
Freizeittipps NRW

Mit Geheimtipps vom Profi: So gelingt ein leckerer Stollen

Ein Stollen gehört zur Weihnachtszeit einfach dazu. Aber wie entsteht der eigentlich? Wir haben uns das in einer Bäckerei angeschaut und geben so manchen Tipp, der für viele neu sein wird.

Schon bei den ersten Schritten in die Backstube zieht der angenehme Geruch von frischem Teig in die Nase. Das duftet und manch einem läuft sofort das Wasser im Mund zusammen. Wir sind bei Bäckermeister Grobe in Dortmund-Brackel und dürfen dabei sein, wie ein Stollen zubereitet wird – genau genommen handelt es sich um einen Dinkel-Butter-Stollen.

Odenwälder Dinkelstollen

So backt man einen Stollen

DINKEL-CHRISTSTOLLEN

Ihre Autoren
Redakteur
Gebürtiger Brandenburger. Hat Evangelische Theologie studiert. Wollte aber schon von klein auf Journalist werden, weil er stets neugierig war und nervige Fragen stellte. Arbeitet gern an verbrauchernahen Themen, damit die Leute da draußen besser informiert sind.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.