Mittelfeld-Platz für Dortmunder Verwaltung

Städte-Rangliste

Die Dortmunder Stadtverwaltung ist im Urteil der Bürger allenfalls Mittelmaß – zumindest, wenn man der aktuellen Studie glaubt, die das Magazin Focus Money an diesem Mittwoch veröffentlicht. Die Studie zeigt überraschende Defizite auf.

DORTMUND

von Von Oliver Volmerich

, 17.07.2012, 16:26 Uhr / Lesedauer: 2 min
Die Leistung der Stadtverwaltung wurde in einer Städte-Rangliste bewertet.

Die Leistung der Stadtverwaltung wurde in einer Städte-Rangliste bewertet.

Am besten schneidet Dortmund mit Platz 6 und der Note 1 im Bereich Grundversorgung ab, zu der Bildungsinfrastruktur und Ordnung/Sicherheit ebenso gehören wie Gesundheitsversorgung und öffentlicher Nahverkehr (auch wenn letztere nicht Aufgabe der Stadtverwaltung sind). Die Note 2 bekommt Dortmund beim Bürgerservice (Platz 8 von 15), zu dem Serviceangebote und Umgang mit Beschwerden gehören, sowie Nachhaltigkeit und Verantwortung (Platz 7). In diesem Bereich wird sowohl eine umweltbewusste Wirtschaftspolitik bewertet, wie eine umfassende Stadtentwicklung und das Vorbeugen gegen soziale Spannungen.

Beim Leistungsangebot – von der Kostentransparenz bei Rechnungen über Internet-Service bis zum städtischen Kultur- und Freizeitangebot – erhält unsere Stadt ebenso wie bei der Bürgerberatung ein befriedigend und landet im Städtevergleich jeweils auf Platz 9. Nur die Note 4 (Platz 10) bekommt Dortmund ausgerechnet in dem von Oberbürgermeister Ullrich Sierau so hoch gehaltenen Bereich „fairer Bürgerdialog“, zu dem Transparenz der Zuständigkeiten, Kontaktmöglichkeiten zu Mitarbeitern und Bürgerbeteiligung bei städtischen Planungen und Entscheidungen zählen.

Aufgesplittet wurden die Ergebnisse der Studie aber nicht nur nach den befragten Kategorien, sondern auch nach der Lebenssituation der Befragten. Am besten schneidet Dortmund dabei bei den Singles (Note 2, Platz 4) und Senioren (Note 3, Platz 5) ab. Bei den Familien mit mindestens einem Kind reichte es nur für die Note 4 und den vorletzten Platz unter den 15 untersuchten Städten. Nur Berlin kommt hier schlechter weg.

Dortmund am Abend

Täglich um 18:30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter Über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Lesen Sie jetzt