Bei Hochwasser kommen spezielle Boote zum Einsatz, wie hier in Aachen im Juli 2021. Im August können Dortmunder so ein Boot in der City testen.
Bei Hochwasser kommen spezielle Boote zum Einsatz, wie hier in Aachen im Juli 2021. Im August können Dortmunder so ein Boot in der City testen. © picture alliance/dpa/dmp Press
Aktionstag

Mitten in der City können Dortmunder bald Hochwasserboot fahren

Ein Boot im Wasser zwischen Petrikirche und Hauptbahnhof? Das können Dortmunder bald einen Tag lang im August besteigen. Es geht jedoch nicht um Freizeitspaß - hinter der Aktion steckt ein ernstes Thema.

„Alles wird immer schlimmer“, sagt man oft leichthin. Was das Wetter angeht, ist das durch den Klimawandel aber offenbar wahr. Unwetter werden extremer, Überschwemmungen und Hitzeperioden stellen viele Menschen vor Probleme.

Selbsthilfe entlastet Einsatzkräfte

Sandsack-Wettbewerb und Bühnenprogramm

Über den Autor
Redakteur
Kevin Kindel, geboren 1991 in Dortmund, seit 2009 als Journalist tätig, hat in Bremen und in Schweden Journalistik und Kommunikation studiert.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.