Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Motorflugzeug musste notlanden

Flughafen Dortmund

DORTMUND Eine einmotorige Maschine ist am Freitagabend auf dem Flughafen Dortmund notgelandet. Alle drei Insassen blieben unverletzt. Erste Meldungen, dass eine Person ins Krankenhaus eingeliefert werden musste, bestätigten sich nicht.

von Von Bettina Kiwitt

, 21.05.2010 / Lesedauer: 2 min

Ab 19.30 Uhr konnte auf dem Flughafen keine Maschine mehr starten oder landen. "Wir mussten versuchen, hereinkommende Flüge umzuleiten", so Schulte. Die Flughafenfeuerwehr wurde von weiteren 30 Kollegen der Dortmunder Feuerwehr unterstützt.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt