Musikfestival begeisterte Alt und Jung

Kneipen-Nacht

DORTMUND 13 Bands in 13 Kneipen – hieß es am Samstagabend in der westlichen Innenstadt. Mit dabei waren Gaststätten wie das Swabedoo oder Antica Roma, wo ordentlich für Stimmung gesorgt wurde.

15.03.2010, 11:55 Uhr / Lesedauer: 1 min
Nicht nur die Gäste des Festivals hatten großen Spaß.

Nicht nur die Gäste des Festivals hatten großen Spaß.

Die Musikstile reichten von Folk über Soul und Jazz bis hin zu Weltmusik und Chanson. „Wir sind stolz, dass wir so abwechslungsreich in der Musik sind“, sagte Mitorganisator Schrader. Bänkelsänger Peter war schon mehrfach dabei, für die meisten anderen war es das erste Mal. 

Dortmund am Abend

Täglich um 18:30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter Über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Lesen Sie jetzt