Die Kolonnaden der Rheinischen Straße gegenüber der Stadtbahn-Station "Heinrichstraße" © Felix Guth
Verdächtiges Fahrzeug

Nach Schüssen am Sonntag: Erneut Polizeieinsatz an der Rheinischen Straße

Am Mittwochabend war die Polizei Dortmund erneut an der Rheinischen Straße im Einsatz. Es ging um ein verdächtiges Fahrzeug. Die Polizei sprach Platzverweise aus.

Gegen 17.10 Uhr am Mittwochabend (24.11.) wurde der Polizei ein verdächtiges Fahrzeug an der Rheinischen Straße im Umfeld der Dorstfelder Brücke gemeldet. Diese sei daraufhin ausgerückt, um die Lage zu überprüfen, wie die Behörde auf Nachfrage berichtet.

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.