In Leitplanke geprallt: Polizei sucht Zeugen nach Unfall auf der OWIIIa

Hoher Sachschaden

Bei einem Unfall auf der OWIIIa Anfang November ist eine 18-jährige Dortmunderin von der Fahrbahn abgekommen. Sie war einem Auto ausgewichen. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.

Jungferntal-Rahm

, 11.11.2020, 15:57 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die Dortmunderin war auf der OWIIIa unterwegs, als sie ihr Auto aus Angst vor einem Unfall in die Leitplanke lenkte.

Die Dortmunderin war auf der OWIIIa unterwegs, als sie ihr Auto aus Angst vor einem Unfall in die Leitplanke lenkte. © Holger Bergmann/Archiv

Der Unfall ereignete sich am frühen Morgen: Eine 18-jährige Dortmunderin fuhr am Donnerstag, 5. November, gegen 5.10 Uhr auf dem linken Fahrstreifen der OWIIIa in Richtung Marten. Unmittelbar hinter dem Autobahnkreuz Dortmund-Hafen hat sie laut Polizei ein anderes Auto überholt. Verbotenerweise auf dem rechten Fahrstreifen. Das Auto soll kurz vor der 18-Jährigen auf die linke Spur gezogen sein.


Um einen Unfall zu vermeiden, lenkte die Dortmunderin nach links, dabei kam sie von der Fahrbahn ab und prallte gegen die Schutzplanke. Das Auto kam auf dem Grünstreifen zum Stehen. Für die Fahrerin ging der Unfall noch glimpflich aus: Sie und auch ihre 17-jährige Beifahrerin aus Unna blieben unverletzt. Allerdings entstand ein Sachschaden von rund 10.000 Euro.

Zeugen sollen sich bei der Autobahnpolizei melden

Fast eine Woche nach dem Unfall nun wendet sich die Polizei mit einem Zeugenaufruf an die Öffentlichkeit. Bei dem überholenden Auto soll es sich um einen weißen Wagen gehandelt haben. Vermutlich einen VW Golf. Zeugen, die den Unfall beobachten haben und weitere Angaben machen können, mögen sich bei der Autobahnpolizeiwache in Bochum unter Tel. 0231/132-48 21 melden.

Schlagworte:

Das Dortmund-Update

Der News-Podcast von Ruhr Nachrichten und Radio 91.2 - jeden Freitag bestens informiert. Jetzt hier, bei Spotify, Apple Podcasts oder Deezer hören.

Dortmund am Abend

Täglich um 18:30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter Über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Lesen Sie jetzt