Nächste Sonderimpfaktion in der Nordstadt findet schon bald statt

Coronavirus

Eine Sonderimpfaktion in der Dortmunder Nordstadt hatte es bereits Anfang Juni gegeben. Nun ist dort eine weitere Impfaktion geplant. Dabei darf sich eine bestimmte Personengruppe impfen lassen.

Dortmund, Nordstadt

, 08.07.2021, 18:23 Uhr / Lesedauer: 1 min
Bei der Impfaktion im Juni gab es zum Teil sehr lange Warteschlangen.

Bei der Impfaktion im Juni gab es zum Teil sehr lange Warteschlangen. © Oliver Volmerich

In Dortmund findet schon bald wieder eine Sonderimpfaktion statt. Am Samstag (17.7.) sowie am Sonntag (18.7.) können sich alle Bewohner der Nordstadt, die bisher noch keine Chance dazu hatten, gegen das Coronavirus impfen lassen.

Die Impfaktion findet an beiden Tagen von 8 bis 17 Uhr im Sozialen Zentrum in der Westhoffstraße 8-12 statt. Verimpft wird dort erneut der Impfstoff des Herstellers Johnson & Johnson. Der Vorteil: Mit diesem Impfstoff ist nur eine Impfung notwendig.

Jetzt lesen

So lange der Vorrat reicht

Impfwillige müssen mindestens 18 Jahre alt sein und einen Nachweis für Ihren Wohnort mitbringen – möglich sind hier beispielsweise ein Ausweis oder eine Wohnungsgeberbescheinigung. Impfungen gibt es, solange Impfdosen für diese Tage vorhanden sind – laut Stadtverwaltung plant man aktuell mit insgesamt 1500 Impfungen für beide Tage.

Die Vereinbarung eines Termins ist nicht notwendig und die Aktion ist kostenlos. Zudem wird in diesem Fall keine Krankenversicherung benötigt – vor Ort wird es eine ärztliche Beratung geben. Unter https://soziales-zentrum.org/naechste-sonder-impfaktion gibt es weitere Infos.

Jetzt lesen

Es ist nicht die erste Impfaktion in sogenannten sozialen Brennpunkten in Dortmund. Bereits Anfang Juni wurden zum Beispiel über 2500 Menschen an einem Wochenende in der Nordstadt mit Johnson & Johnson geimpft – deutlich mehr, als man damals zunächst geplant hatte.

Dortmund am Abend

Täglich um 18:30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter Über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Lesen Sie jetzt