Neonazi-Demo: Knapp 500 Rechtsextremisten zogen durch Dortmund

Begleitet von viel Polizei zogen rund 500 Rechtsextremisten in einem „Trauermarsch“ durch Dortmund. © Stephan Schütze
Lesezeit

Lesen Sie jetzt

Feuerwehr-Großeinsatz bei Thyssenkrupp in Dortmund: Brand war schwer zu finden

Dortmund heute: Neuer Hauptmieter für RWE-Tower und Proteste vor Abtreibungsklinik

Bärbel Woerners Kinderzimmer ist jetzt im Museum: Elternhaus reiste quer durch Dortmund

Teilnehmer werden stichprobenartig durchsucht

„Dagegen müssen wir uns stellen“

U-Turm sendet eindeutige Botschaft

Viele Bilder: Neonazi-Demo am Samstag in Dortmund