Neubau für Pflegezentrum

DORTMUND Baustart am Ophoff-Eck: Seit der vergangenen Woche rollen dort die Bagger für den Bau eines Pflegezentrums für Senioren.

von Von Oliver Volmerich

, 31.07.2007, 17:14 Uhr / Lesedauer: 1 min
Neubau für Pflegezentrum

Ein Pflegezentrum entsteht auf dem Brachgrundstück am Eck von B1 und Märkischer Straße.

Die Senator-Gruppe, die in Dortmund bereits das Wohnstift auf der Kronenburg und das Seniorenzentrum am Volksgarten in Lütgendortmund betreibt, investiert rund 10 Mio. in das Pflegeheim mit rund 100 Plätzen nach den Plänen des Dortmunder Büros „cumulus partnership“. Die Eröffnung ist für Oktober 2008 geplant.

Mit dem Baustart geht ein mehr als zehn Jahre dauernder Stillstand an der markanten Ecke von B 1 und Märkischer Straße zu Ende. Bereits 1993 war dort das frühere Hotel Ophoff geschlossen worden, das dann sieben Jahre später abgerissen wurde. Zwischenzeitliche Pläne für ein Büroprojekt hatten sich zerschlagen. Vor zwei Jahren begann dann die Senator-Gruppe aus Lübeck mit den Planungen für ein Pflegezentrum und übernahm dazu auch das komplette Grundstück.

Lesen Sie jetzt