Discos sind in Dortmund aktuell geschlossen. Für private Partys gibt es aber Interpretationsspielraum.
Discos sind in Dortmund aktuell geschlossen. Für private Partys gibt es aber Interpretationsspielraum. © dpa
Private Feiern

Neue Corona-Regeln: Tanzen im eigenen Wohnzimmer nur mit 2G+

„Private Tanz- und Discopartys“ sind in NRW neuerdings verboten. Die Definition ist aber nicht wirklich eindeutig. Die Stadt Dortmund erklärt, wie sie die neuen Regeln deutet.

Ein Freundeskreis trifft sich zum privaten Weihnachtsessen in einer Wohnung. 10 Leute sitzen erst gemütlich beisammen, später werden die Tische weggeschoben und das Wohnzimmer zur Tanzfläche. Ist das dann eine Tanzparty, die nach der neuen Corona-Schutzverordnung verboten ist?

Über den Autor
Redakteur
Kevin Kindel, geboren 1991 in Dortmund, seit 2009 als Journalist tätig, hat in Bremen und in Schweden Journalistik und Kommunikation studiert.
Zur Autorenseite
Kevin Kindel

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.