Neue Flic-Flac-Show setzt Maßstäbe

An den Westfalenhallen

Todesrad und Hochseil-Artistik: Der Zirkus Flic Flac hat am Donnerstagabend mit atemberaubendem Programm an den Westfalenhallen Premiere gefeiert und dabei neue Maßstäbe gesetzt. Einer der Höhepunkte: Markus Krebs, Stand-up-Comedian und selbst ernannter "Hocker-Rocker" aus Duisburg. Wir zeigen die besten Bilder vom Auftakt.

DORTMUND

, 19.12.2014, 15:28 Uhr / Lesedauer: 1 min
Neue Flic-Flac-Show setzt Maßstäbe

Die Artisten zeigen bei der Show vollen Körpereinsatz.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Die besten Bilder von der Flic-Flac-Premiere

Am Donnerstagabend feierte der Zirkus Flic Flac Premiere. Hier finden Sie die besten Bilder der Show.
19.12.2014
/
Bei Flic Flac zeigen die Artisten vollen Körpereinsatz.© Foto: Oliver Schaper
Mit Vollgas wird diese Artistin durchs Zirkuszelt geschleudert.© Oliver Schaper
Was gehört zu einer schönen Zirkusshow? Klar - leckeres Popcorn.© Foto: Oliver Schaper
Eindrücke von der Flic-Flac-Premiere in Dortmund.© Oliver Schaper
Eindrücke von der Flic-Flac-Premiere in Dortmund.© Oliver Schaper
Eindrücke von der Flic-Flac-Premiere in Dortmund.© Oliver Schaper
Eindrücke von der Flic-Flac-Premiere in Dortmund.© Oliver Schaper
Eindrücke von der Flic-Flac-Premiere in Dortmund.© Oliver Schaper
Eindrücke von der Flic-Flac-Premiere in Dortmund.© Oliver Schaper
Eindrücke von der Flic-Flac-Premiere in Dortmund.© Oliver Schaper
Eindrücke von der Flic-Flac-Premiere in Dortmund.© Oliver Schaper
Eindrücke von der Flic-Flac-Premiere in Dortmund.© Oliver Schaper
Eindrücke von der Flic-Flac-Premiere in Dortmund.© Oliver Schaper
Eindrücke von der Flic-Flac-Premiere in Dortmund.© Oliver Schaper
Eindrücke von der Flic-Flac-Premiere in Dortmund.© Oliver Schaper
Eindrücke von der Flic-Flac-Premiere in Dortmund.© Oliver Schaper
Eindrücke von der Flic-Flac-Premiere in Dortmund.© Oliver Schaper
Eindrücke von der Flic-Flac-Premiere in Dortmund.© Oliver Schaper
Eindrücke von der Flic-Flac-Premiere in Dortmund.© Oliver Schaper
Eindrücke von der Flic-Flac-Premiere in Dortmund.© Oliver Schaper
Eindrücke von der Flic-Flac-Premiere in Dortmund.© Oliver Schaper
Eindrücke von der Flic-Flac-Premiere in Dortmund.© Oliver Schaper
Eindrücke von der Flic-Flac-Premiere in Dortmund.© Oliver Schaper
Eindrücke von der Flic-Flac-Premiere in Dortmund.© Oliver Schaper
Eindrücke von der Flic-Flac-Premiere in Dortmund.© Oliver Schaper
Eindrücke von der Flic-Flac-Premiere in Dortmund.© Oliver Schaper
Eindrücke von der Flic-Flac-Premiere in Dortmund.© Oliver Schaper
Eindrücke von der Flic-Flac-Premiere in Dortmund.© Oliver Schaper
Eindrücke von der Flic-Flac-Premiere in Dortmund.© Oliver Schaper
Eindrücke von der Flic-Flac-Premiere in Dortmund.© Oliver Schaper
Die Artisten zeigen bei der Show vollen Körpereinsatz.© Foto: Oliver Schaper
Eindrücke von der Flic-Flac-Premiere in Dortmund.© Oliver Schaper
Schlagworte Dortmund

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Die besten Bilder von der Flic-Flac-Premiere

Am Donnerstagabend feierte der Zirkus Flic Flac Premiere. Hier finden Sie die besten Bilder der Show.
19.12.2014
/
Bei Flic Flac zeigen die Artisten vollen Körpereinsatz.© Foto: Oliver Schaper
Mit Vollgas wird diese Artistin durchs Zirkuszelt geschleudert.© Oliver Schaper
Was gehört zu einer schönen Zirkusshow? Klar - leckeres Popcorn.© Foto: Oliver Schaper
Eindrücke von der Flic-Flac-Premiere in Dortmund.© Oliver Schaper
Eindrücke von der Flic-Flac-Premiere in Dortmund.© Oliver Schaper
Eindrücke von der Flic-Flac-Premiere in Dortmund.© Oliver Schaper
Eindrücke von der Flic-Flac-Premiere in Dortmund.© Oliver Schaper
Eindrücke von der Flic-Flac-Premiere in Dortmund.© Oliver Schaper
Eindrücke von der Flic-Flac-Premiere in Dortmund.© Oliver Schaper
Eindrücke von der Flic-Flac-Premiere in Dortmund.© Oliver Schaper
Eindrücke von der Flic-Flac-Premiere in Dortmund.© Oliver Schaper
Eindrücke von der Flic-Flac-Premiere in Dortmund.© Oliver Schaper
Eindrücke von der Flic-Flac-Premiere in Dortmund.© Oliver Schaper
Eindrücke von der Flic-Flac-Premiere in Dortmund.© Oliver Schaper
Eindrücke von der Flic-Flac-Premiere in Dortmund.© Oliver Schaper
Eindrücke von der Flic-Flac-Premiere in Dortmund.© Oliver Schaper
Eindrücke von der Flic-Flac-Premiere in Dortmund.© Oliver Schaper
Eindrücke von der Flic-Flac-Premiere in Dortmund.© Oliver Schaper
Eindrücke von der Flic-Flac-Premiere in Dortmund.© Oliver Schaper
Eindrücke von der Flic-Flac-Premiere in Dortmund.© Oliver Schaper
Eindrücke von der Flic-Flac-Premiere in Dortmund.© Oliver Schaper
Eindrücke von der Flic-Flac-Premiere in Dortmund.© Oliver Schaper
Eindrücke von der Flic-Flac-Premiere in Dortmund.© Oliver Schaper
Eindrücke von der Flic-Flac-Premiere in Dortmund.© Oliver Schaper
Eindrücke von der Flic-Flac-Premiere in Dortmund.© Oliver Schaper
Eindrücke von der Flic-Flac-Premiere in Dortmund.© Oliver Schaper
Eindrücke von der Flic-Flac-Premiere in Dortmund.© Oliver Schaper
Eindrücke von der Flic-Flac-Premiere in Dortmund.© Oliver Schaper
Eindrücke von der Flic-Flac-Premiere in Dortmund.© Oliver Schaper
Eindrücke von der Flic-Flac-Premiere in Dortmund.© Oliver Schaper
Die Artisten zeigen bei der Show vollen Körpereinsatz.© Foto: Oliver Schaper
Eindrücke von der Flic-Flac-Premiere in Dortmund.© Oliver Schaper
Schlagworte Dortmund

Aber Flic Flac kann noch viel mehr. Comedy zum Beispiel. Markus Krebs, Stand-up-Comedian und selbst ernannter „Hocker-Rocker“ aus Duisburg witzelte und zotete sich als Pausenclown schnell in die Herzen des Publikums. Über das Niveau seiner Scherze darf man diskutieren, die Reaktion des Auditoriums aber gibt ihm zumindest in Sachen Erfolg recht. Gleich der erste Programmpunkt zeigte dann, wie sich Artistik entwickelt hat: Während irgendwann mal ein einzelner Künstler seine Diabolos von der Schnur Richtung Decke und dann wieder über die zwischen zwei Stäben gespannte Schnur hüpfen ließ, erledigen das jetzt gleich vier Jungs aus China in atemberaubender Geschwindigkeit.

  Und spannen zwischendrin gleich mal meterlange Schnüre, auf denen die Plastikteile nach ihrer Pfeife tanzen. Natürlich giert der Zuschauer nach Atemberaubenden, und auch das bekommt er nicht nur von den Zweiradartisten aus Brasilien und Kolumbien geboten. Eine futuristische Kombination aus Todesrad und Hochseil dient den „Astronauts“ als Plattform für das, was man mal Seiltanz nannte. Das Trio aus zwei Frauen und einem Mann zeigt die Nummer erst seit 2013. Und setzt Maßstäbe.

 

von

.    

von

.

Jetzt lesen

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt