Neuer Bagger in der DASA

DORTMUND Schaufeln, Löcher graben, Schutt aufhäufen: Ab sofort erfüllt die DASA am Dorstfelder Friedrich-Henkel-Weg Sandkastenträume. Ein neuer Bagger ist für Kinder und Erwachsene unter Aufsicht eines Experten zugänglich.

von Von Katrin Pinetzki

, 04.05.2008, 16:35 Uhr / Lesedauer: 1 min

Der Minibagger mit maximaler Leistung hat 15,2 PS, wiegt 1,5 Tonnen und schaufelt 55 Liter. Arbeitsschützer freuen sich jedoch vor allem über den leisen Motor mit weniger Vibrationen. Die Kabine ist ergonomisch gebaut und voll verglast. Das garantiert dem Baggerfahrer einen perfekten Überblick. Nach wenigen Minuten können ihn auch Ungeübte bedienen, verspricht die DASA.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt