Theaterdirektor Tobias Ehinger und Marketing-Leiterin Laura Faltz freuen sich auf die Premiere des Feierabend-Markts auf dem Platz der Alten Synagoge. © Oliver Volmerich
Freizeit

Neuer Feierabend-Markt mitten in Dortmund: Organisatoren versprechen Gastro-Highlights und mehr

Den ebenso großen, zentralen wie auch ein wenig trostlosen Platz zu beleben - das ist schon länger der Plan. Nun gibt es ein Konzept für einen besonderen Feierabend-Markt. Die Termine stehen fest.

So richtig voll wird es meist nur vor und nach Vorstellungen im Opernhaus und dann und wann bei Demonstrationen. Doch das soll sich bald ändern: Der Theatervorplatz wird bald regelmäßig zum Marktplatz.

Premiere am 8. September

Über den Autor
Redakteur
Oliver Volmerich, Jahrgang 1966, Ur-Dortmunder, Bergmannssohn, Diplom-Journalist, Buchautor und seit 1994 Redakteur in der Stadtredaktion Dortmund der Ruhr Nachrichten. Hier kümmert er sich vor allem um Kommunalpolitik, Stadtplanung, Stadtgeschichte und vieles andere, was die Stadt bewegt.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.