Neuer Laden für Wambel

24.10.2007, 17:57 Uhr / Lesedauer: 1 min

Brackel Zahlreiche Themen stehen auf der Tagesordnung der Bezirksvertretung (BV) Brackel, die heute um 16 Uhr im Kultur- und Bildungszentrum Balou, Oberdorfstraße 23, tagt.

Themen sind unter anderem der geplante Bau eines Lebensmittelmarktes auf der Grünfläche im Kreuzungsbereich Wambeler Hellweg/Rüschebrinkstraße, die Gestaltung des Brackeler Marktplatzes und die Verstärkung des Ordnungspersonals. Des Weiteren geht es um den Neubau der Rettungswache in Asseln, das Verkehrskonzept für die Fläche der Westfalenhütte, Straßennamen für das Hohenbuschei-Gelände, das Stadtbahn-Entwicklungskonzept sowie die Verlängerung und Beleuchtung des Wanderweges Eulengasse in Brackel.

Die BV berät auch über die Verwendung ihrer Haushaltsmittel für die Jahre 2008 und 2009. Die öffentliche Sitzung beginnt mit einer Einwohnerfragestunde, die maximal 30 Minuten dauert.

Lesen Sie jetzt