Neuer Skatepark mit Wettbewerb eingeweiht

Dietrich-Keuning-Haus

Die Einrollphase in der umgebauten Skatehalle am Dietrich-Keuning-Haus lief bereits seit einigen Wochen. Nun folgte die offizielle Eröffnung, zu der die neuen Hallenbetreiber einen großen Wettbewerb springen ließen. Auch ganz junge Skater zeigten, was sie mit dem Board so alles drauf haben.

DORTMUND

von Von Marvin Kalwa

, 19.02.2012, 15:25 Uhr / Lesedauer: 2 min
Neuer Skatepark mit Wettbewerb eingeweiht

Zur Einweihung des neuen Skateparks am Dietrich-Keuning-Haus starteten die neuen Hallenbetreiber einen Wettbewerb für junge Skater. Zahlreiche Skateboard-Könner schraubten sich mit ihren Brettern die Rampen hoch und wirbelten eindrucksvoll durch die Luft.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Neuer Skatepark am Dietrich-Keuning-Haus mit Wettbewerb eingeweiht

Nach der offiziellen Eröffnung des neuen Skateparks im Dietrich-Keuning-Haus wurde dieser von zahlreichen jungen Skatern eingeweiht: Mit einem eindrucksvollen Skate-Wettbewerb.
19.02.2012
/
Zur Einweihung des neuen Skateparks am Dietrich-Keuning-Haus starteten die neuen Hallenbetreiber einen Wettbewerb für junge Skater. Zahlreiche Skateboard-Könner schraubten sich mit ihren Brettern die Rampen hoch und wirbelten eindrucksvoll durch die Luft.© Foto: Schaper
Zur Einweihung des neuen Skateparks am Dietrich-Keuning-Haus starteten die neuen Hallenbetreiber einen Wettbewerb für junge Skater. Zahlreiche Skateboard-Könner schraubten sich mit ihren Brettern die Rampen hoch und wirbelten eindrucksvoll durch die Luft.© Foto: Schaper
Zur Einweihung des neuen Skateparks am Dietrich-Keuning-Haus starteten die neuen Hallenbetreiber einen Wettbewerb für junge Skater. Zahlreiche Skateboard-Könner schraubten sich mit ihren Brettern die Rampen hoch und wirbelten eindrucksvoll durch die Luft.© Oliver Schaper
Zur Einweihung des neuen Skateparks am Dietrich-Keuning-Haus starteten die neuen Hallenbetreiber einen Wettbewerb für junge Skater. Zahlreiche Skateboard-Könner schraubten sich mit ihren Brettern die Rampen hoch und wirbelten eindrucksvoll durch die Luft.© Foto: Schaper
Zur Einweihung des neuen Skateparks am Dietrich-Keuning-Haus starteten die neuen Hallenbetreiber einen Wettbewerb für junge Skater. Zahlreiche Skateboard-Könner schraubten sich mit ihren Brettern die Rampen hoch und wirbelten eindrucksvoll durch die Luft.© Foto: Schaper
Zur Einweihung des neuen Skateparks am Dietrich-Keuning-Haus starteten die neuen Hallenbetreiber einen Wettbewerb für junge Skater. Zahlreiche Skateboard-Könner schraubten sich mit ihren Brettern die Rampen hoch und wirbelten eindrucksvoll durch die Luft.© Foto: Schaper
Zur Einweihung des neuen Skateparks am Dietrich-Keuning-Haus starteten die neuen Hallenbetreiber einen Wettbewerb für junge Skater. Zahlreiche Skateboard-Könner schraubten sich mit ihren Brettern die Rampen hoch und wirbelten eindrucksvoll durch die Luft.© Foto: Schaper
Zur Einweihung des neuen Skateparks am Dietrich-Keuning-Haus starteten die neuen Hallenbetreiber einen Wettbewerb für junge Skater. Zahlreiche Skateboard-Könner schraubten sich mit ihren Brettern die Rampen hoch und wirbelten eindrucksvoll durch die Luft.© Foto: Schaper
Zur Einweihung des neuen Skateparks am Dietrich-Keuning-Haus starteten die neuen Hallenbetreiber einen Wettbewerb für junge Skater. Zahlreiche Skateboard-Könner schraubten sich mit ihren Brettern die Rampen hoch und wirbelten eindrucksvoll durch die Luft.© Foto: Schaper
Zur Einweihung des neuen Skateparks am Dietrich-Keuning-Haus starteten die neuen Hallenbetreiber einen Wettbewerb für junge Skater. Zahlreiche Skateboard-Könner schraubten sich mit ihren Brettern die Rampen hoch und wirbelten eindrucksvoll durch die Luft.© Foto: Schaper
Zur Einweihung des neuen Skateparks am Dietrich-Keuning-Haus starteten die neuen Hallenbetreiber einen Wettbewerb für junge Skater. Zahlreiche Skateboard-Könner schraubten sich mit ihren Brettern die Rampen hoch und wirbelten eindrucksvoll durch die Luft.© Foto: Schaper
Zur Einweihung des neuen Skateparks am Dietrich-Keuning-Haus starteten die neuen Hallenbetreiber einen Wettbewerb für junge Skater. Zahlreiche Skateboard-Könner schraubten sich mit ihren Brettern die Rampen hoch und wirbelten eindrucksvoll durch die Luft.© Foto: Schaper
Zur Einweihung des neuen Skateparks am Dietrich-Keuning-Haus starteten die neuen Hallenbetreiber einen Wettbewerb für junge Skater. Zahlreiche Skateboard-Könner schraubten sich mit ihren Brettern die Rampen hoch und wirbelten eindrucksvoll durch die Luft.© Foto: Schaper
Zur Einweihung des neuen Skateparks am Dietrich-Keuning-Haus starteten die neuen Hallenbetreiber einen Wettbewerb für junge Skater. Zahlreiche Skateboard-Könner schraubten sich mit ihren Brettern die Rampen hoch und wirbelten eindrucksvoll durch die Luft.© Foto: Schaper
Zur Einweihung des neuen Skateparks am Dietrich-Keuning-Haus starteten die neuen Hallenbetreiber einen Wettbewerb für junge Skater. Zahlreiche Skateboard-Könner schraubten sich mit ihren Brettern die Rampen hoch und wirbelten eindrucksvoll durch die Luft.© Oliver Schaper
Zur Einweihung des neuen Skateparks am Dietrich-Keuning-Haus starteten die neuen Hallenbetreiber einen Wettbewerb für junge Skater. Zahlreiche Skateboard-Könner schraubten sich mit ihren Brettern die Rampen hoch und wirbelten eindrucksvoll durch die Luft.© Foto: Schaper
Zur Einweihung des neuen Skateparks am Dietrich-Keuning-Haus starteten die neuen Hallenbetreiber einen Wettbewerb für junge Skater. Zahlreiche Skateboard-Könner schraubten sich mit ihren Brettern die Rampen hoch und wirbelten eindrucksvoll durch die Luft.© Foto: Schaper
Zur Einweihung des neuen Skateparks am Dietrich-Keuning-Haus starteten die neuen Hallenbetreiber einen Wettbewerb für junge Skater. Zahlreiche Skateboard-Könner schraubten sich mit ihren Brettern die Rampen hoch und wirbelten eindrucksvoll durch die Luft.© Foto: Schaper
Zur Einweihung des neuen Skateparks am Dietrich-Keuning-Haus starteten die neuen Hallenbetreiber einen Wettbewerb für junge Skater. Zahlreiche Skateboard-Könner schraubten sich mit ihren Brettern die Rampen hoch und wirbelten eindrucksvoll durch die Luft.© Foto: Schaper
Zur Einweihung des neuen Skateparks am Dietrich-Keuning-Haus starteten die neuen Hallenbetreiber einen Wettbewerb für junge Skater. Zahlreiche Skateboard-Könner schraubten sich mit ihren Brettern die Rampen hoch und wirbelten eindrucksvoll durch die Luft.© Foto: Schaper
Zur Einweihung des neuen Skateparks am Dietrich-Keuning-Haus starteten die neuen Hallenbetreiber einen Wettbewerb für junge Skater. Zahlreiche Skateboard-Könner schraubten sich mit ihren Brettern die Rampen hoch und wirbelten eindrucksvoll durch die Luft.© Foto: Schaper
Zur Einweihung des neuen Skateparks am Dietrich-Keuning-Haus starteten die neuen Hallenbetreiber einen Wettbewerb für junge Skater. Zahlreiche Skateboard-Könner schraubten sich mit ihren Brettern die Rampen hoch und wirbelten eindrucksvoll durch die Luft.© Foto: Schaper
Zur Einweihung des neuen Skateparks am Dietrich-Keuning-Haus starteten die neuen Hallenbetreiber einen Wettbewerb für junge Skater. Zahlreiche Skateboard-Könner schraubten sich mit ihren Brettern die Rampen hoch und wirbelten eindrucksvoll durch die Luft.© Foto: Schaper

Der Umbau des Indoor-Parks erfolgte in Einklang mit einem Betreiberwechsel. Seit dem 1. Februar ist die Skaterinitiative „Verein zur Förderung der Jugendkultur“ für den Zustand der Halle zuständig. „In zwei Monaten haben wir die halbe Halle praktisch einmal auf Links gedreht“, erklärte Tim Schulze-Bentrop als Mitglied des Vereins.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Neuer Skatepark am Dietrich-Keuning-Haus mit Wettbewerb eingeweiht

Nach der offiziellen Eröffnung des neuen Skateparks im Dietrich-Keuning-Haus wurde dieser von zahlreichen jungen Skatern eingeweiht: Mit einem eindrucksvollen Skate-Wettbewerb.
19.02.2012
/
Zur Einweihung des neuen Skateparks am Dietrich-Keuning-Haus starteten die neuen Hallenbetreiber einen Wettbewerb für junge Skater. Zahlreiche Skateboard-Könner schraubten sich mit ihren Brettern die Rampen hoch und wirbelten eindrucksvoll durch die Luft.© Foto: Schaper
Zur Einweihung des neuen Skateparks am Dietrich-Keuning-Haus starteten die neuen Hallenbetreiber einen Wettbewerb für junge Skater. Zahlreiche Skateboard-Könner schraubten sich mit ihren Brettern die Rampen hoch und wirbelten eindrucksvoll durch die Luft.© Foto: Schaper
Zur Einweihung des neuen Skateparks am Dietrich-Keuning-Haus starteten die neuen Hallenbetreiber einen Wettbewerb für junge Skater. Zahlreiche Skateboard-Könner schraubten sich mit ihren Brettern die Rampen hoch und wirbelten eindrucksvoll durch die Luft.© Oliver Schaper
Zur Einweihung des neuen Skateparks am Dietrich-Keuning-Haus starteten die neuen Hallenbetreiber einen Wettbewerb für junge Skater. Zahlreiche Skateboard-Könner schraubten sich mit ihren Brettern die Rampen hoch und wirbelten eindrucksvoll durch die Luft.© Foto: Schaper
Zur Einweihung des neuen Skateparks am Dietrich-Keuning-Haus starteten die neuen Hallenbetreiber einen Wettbewerb für junge Skater. Zahlreiche Skateboard-Könner schraubten sich mit ihren Brettern die Rampen hoch und wirbelten eindrucksvoll durch die Luft.© Foto: Schaper
Zur Einweihung des neuen Skateparks am Dietrich-Keuning-Haus starteten die neuen Hallenbetreiber einen Wettbewerb für junge Skater. Zahlreiche Skateboard-Könner schraubten sich mit ihren Brettern die Rampen hoch und wirbelten eindrucksvoll durch die Luft.© Foto: Schaper
Zur Einweihung des neuen Skateparks am Dietrich-Keuning-Haus starteten die neuen Hallenbetreiber einen Wettbewerb für junge Skater. Zahlreiche Skateboard-Könner schraubten sich mit ihren Brettern die Rampen hoch und wirbelten eindrucksvoll durch die Luft.© Foto: Schaper
Zur Einweihung des neuen Skateparks am Dietrich-Keuning-Haus starteten die neuen Hallenbetreiber einen Wettbewerb für junge Skater. Zahlreiche Skateboard-Könner schraubten sich mit ihren Brettern die Rampen hoch und wirbelten eindrucksvoll durch die Luft.© Foto: Schaper
Zur Einweihung des neuen Skateparks am Dietrich-Keuning-Haus starteten die neuen Hallenbetreiber einen Wettbewerb für junge Skater. Zahlreiche Skateboard-Könner schraubten sich mit ihren Brettern die Rampen hoch und wirbelten eindrucksvoll durch die Luft.© Foto: Schaper
Zur Einweihung des neuen Skateparks am Dietrich-Keuning-Haus starteten die neuen Hallenbetreiber einen Wettbewerb für junge Skater. Zahlreiche Skateboard-Könner schraubten sich mit ihren Brettern die Rampen hoch und wirbelten eindrucksvoll durch die Luft.© Foto: Schaper
Zur Einweihung des neuen Skateparks am Dietrich-Keuning-Haus starteten die neuen Hallenbetreiber einen Wettbewerb für junge Skater. Zahlreiche Skateboard-Könner schraubten sich mit ihren Brettern die Rampen hoch und wirbelten eindrucksvoll durch die Luft.© Foto: Schaper
Zur Einweihung des neuen Skateparks am Dietrich-Keuning-Haus starteten die neuen Hallenbetreiber einen Wettbewerb für junge Skater. Zahlreiche Skateboard-Könner schraubten sich mit ihren Brettern die Rampen hoch und wirbelten eindrucksvoll durch die Luft.© Foto: Schaper
Zur Einweihung des neuen Skateparks am Dietrich-Keuning-Haus starteten die neuen Hallenbetreiber einen Wettbewerb für junge Skater. Zahlreiche Skateboard-Könner schraubten sich mit ihren Brettern die Rampen hoch und wirbelten eindrucksvoll durch die Luft.© Foto: Schaper
Zur Einweihung des neuen Skateparks am Dietrich-Keuning-Haus starteten die neuen Hallenbetreiber einen Wettbewerb für junge Skater. Zahlreiche Skateboard-Könner schraubten sich mit ihren Brettern die Rampen hoch und wirbelten eindrucksvoll durch die Luft.© Foto: Schaper
Zur Einweihung des neuen Skateparks am Dietrich-Keuning-Haus starteten die neuen Hallenbetreiber einen Wettbewerb für junge Skater. Zahlreiche Skateboard-Könner schraubten sich mit ihren Brettern die Rampen hoch und wirbelten eindrucksvoll durch die Luft.© Oliver Schaper
Zur Einweihung des neuen Skateparks am Dietrich-Keuning-Haus starteten die neuen Hallenbetreiber einen Wettbewerb für junge Skater. Zahlreiche Skateboard-Könner schraubten sich mit ihren Brettern die Rampen hoch und wirbelten eindrucksvoll durch die Luft.© Foto: Schaper
Zur Einweihung des neuen Skateparks am Dietrich-Keuning-Haus starteten die neuen Hallenbetreiber einen Wettbewerb für junge Skater. Zahlreiche Skateboard-Könner schraubten sich mit ihren Brettern die Rampen hoch und wirbelten eindrucksvoll durch die Luft.© Foto: Schaper
Zur Einweihung des neuen Skateparks am Dietrich-Keuning-Haus starteten die neuen Hallenbetreiber einen Wettbewerb für junge Skater. Zahlreiche Skateboard-Könner schraubten sich mit ihren Brettern die Rampen hoch und wirbelten eindrucksvoll durch die Luft.© Foto: Schaper
Zur Einweihung des neuen Skateparks am Dietrich-Keuning-Haus starteten die neuen Hallenbetreiber einen Wettbewerb für junge Skater. Zahlreiche Skateboard-Könner schraubten sich mit ihren Brettern die Rampen hoch und wirbelten eindrucksvoll durch die Luft.© Foto: Schaper
Zur Einweihung des neuen Skateparks am Dietrich-Keuning-Haus starteten die neuen Hallenbetreiber einen Wettbewerb für junge Skater. Zahlreiche Skateboard-Könner schraubten sich mit ihren Brettern die Rampen hoch und wirbelten eindrucksvoll durch die Luft.© Foto: Schaper
Zur Einweihung des neuen Skateparks am Dietrich-Keuning-Haus starteten die neuen Hallenbetreiber einen Wettbewerb für junge Skater. Zahlreiche Skateboard-Könner schraubten sich mit ihren Brettern die Rampen hoch und wirbelten eindrucksvoll durch die Luft.© Foto: Schaper
Zur Einweihung des neuen Skateparks am Dietrich-Keuning-Haus starteten die neuen Hallenbetreiber einen Wettbewerb für junge Skater. Zahlreiche Skateboard-Könner schraubten sich mit ihren Brettern die Rampen hoch und wirbelten eindrucksvoll durch die Luft.© Foto: Schaper
Zur Einweihung des neuen Skateparks am Dietrich-Keuning-Haus starteten die neuen Hallenbetreiber einen Wettbewerb für junge Skater. Zahlreiche Skateboard-Könner schraubten sich mit ihren Brettern die Rampen hoch und wirbelten eindrucksvoll durch die Luft.© Foto: Schaper

Neben den neuen Rampen sorgt eine 200 Quadratmeter größere Lauffläche dafür, dass die Anlage immer mehr zu einem hölzernen Eldorado für Skater wird.

Zweifellos kommen die neuen Attraktionen gut an, schon Stunden vor dem Wettbewerb sausen die zumeist männlichen Teilnehmer durch die Halle. Nur kurz wird innegehalten, schließlich wäre so eine offizielle Eröffnung nichts ohne die obligatorischen Reden und Symbolik: Als „eine der nunmehr besten Anlagen in Deutschland“ würdigten Helga Kranz, Leiterin des Keuning-Hauses, und Bürgermeisterin Birgit Jörder den Umbau und bewiesen mit der gekonnten Benutzung von Fachbegriffen wie „Chinobank“ oder „Curbbox“zugleich, dass auch sie eine gewisse Affinität zum Sport aufgebaut haben. Nach dem symbolischen Banddurchschnitt mussten sie jedoch schnell wieder das Feld räumen, Skater lassen sich nicht aufhalten.

Eine Jury legte fortan besonders Augenmerk auf Konstanz und Innovation in den Aufführungen der Artisten. Bei ihren Versuchen, sich die Rampen hochzuschrauben und ihre Bretter in der Luft zu wirbeln, war den jungen Künstlern die Anerkennung ihrer Mitstreiter sicher.Blaue Flecken blieben bei den Aktionen dann aber doch nicht aus: „Beulen gibt es immer, vor einiger Zeit habe ich mir sogar den halben Körper aufgeschrammt“, berichtete jedoch recht unbeeindruckt der 11-jährige Norman. Sollte ein Trick schiefgehen, gilt das Motto: Aufstehen und weiter Spaß haben. Echte Skaterjungs eben.

Lesen Sie jetzt