Neuer Skatepark wird mit Wettbewerb eingeweiht

Dietrich-Keuning-Haus

Es ist ein Paradies für Skater: Der neue Skatepark am Dietrich-Keuning-Haus wird am Samstag um 14 Uhr eröffnet. Bei einem Contest werden Skater aus der ganzen Region mit ihren Rollbrettern durch die Luft fliegen. Wir haben uns vorab ein paar Tricks zeigen lassen und fotografiert.

DORTMUND

von Ruhr Nachrichten

, 17.02.2012, 18:45 Uhr / Lesedauer: 1 min
Neuer Skatepark wird mit Wettbewerb eingeweiht

800 Quadratmeter groß, 200 mehr als vorher, misst die neue Anlage. Die Rampen und Hindernisse tragen so klangvolle Namen wie Chinobank, Oververt-Quarterpipe, Spineramp, Wobbelabfahrt, Ledges und Curb- und Wheeliebox. Viele Ränder haben Metallkanten, an denen die Skater auf den Achsen entlangrutschen können.

Lesen Sie jetzt