Die große Immobilie an Hansastraße/Ecke Kampstraße wirkt zwar angesichts der vielen leer stehenden Ladenlokale im Erdgeschoss etwas vergessen, es tut sich aber etwas. Der Eigentümer hat große Pläne. © Peter Wulle
Westenhellweg

Neues Leben für große City-Immobilie in Dortmund – und eine kühne Idee

Dortmunds Innenstadt steht vor Herausforderungen. Der Eigentümer einer großen City-Immobilie will jetzt für Veränderung sorgen. Dazu stellt er auch eine sehr überraschende Überlegung an.

Wenn man „Salamander“ sagt, dann weiß wohl jeder Dortmunder sofort, dass von dem Schuhhaus an der Kreuzung von Westenhellweg und Hansastraße die Rede ist. Seit vielen Jahrzehnten hat dieses Geschäft dort scheinbar unverrückbar seinen Platz.

Art-Invest setzt auf Dortmund als Top-Handelsstandort

Art-Invest möchte eine attraktive Gastronomie ansiedeln

Art-Invest regt an, die Corso-Passage zu schließen

Freie Wohnungen in der City

Über den Autor
Redakteur
Nach mehreren Stationen in Redaktionen rund um Dortmund bin ich seit dem 1. Juni 2015 in der Stadtredaktion Dortmund tätig. Als gebürtigem Dortmunder liegt mir die Stadt am Herzen. Hier interessieren mich nicht nur der Fußball, sondern auch die Kultur und die Wirtschaft. Seit dem 1. April 2020 arbeite ich in der Stadtredaktion als Wirtschaftsredakteur. In meiner Freizeit treibe ich gern Sport: Laufen, Mountainbike-Fahren, Tischtennis, Badminton. Außerdem bin ich Jazz-Fan, höre aber gerne auch Rockmusik (Springsteen, Clapton, Santana etc.).
Zur Autorenseite
Peter Wulle

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.