Das alte Spielwarengeschäft Lütgenau am Ostenhellweg wird aktuell entkernt. © Linus Felsmann
Ostenhellweg

„Nur noch billig und Ramsch“: Dortmunder sauer über Lütgenau-Nachfolger

Auf das Spielwarengeschäft Lütgenau auf dem Ostenhellweg folgt eine Kik-Filiale. In den sozialen Medien reagieren viele Dortmunder erschüttert auf den Discounter-Nachfolger des Traditions-Ladens.

Nach fast 90 Jahren hat der Spielwarenhersteller Lütgenau seinen Standort auf dem Ostenhellweg 47 im August 2021 verlassen. Seither stand das Geschäft leer, jetzt ist ein Nachfolger gefunden: Eine Kik-Filiale wird das Spielwarengeschäft beerben.

Große Ketten dominieren

„Stadt muss aktiv auf Firmen zugehen“

„Dann ist das Gejammer groß“

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.