Thomas Westphal (SPD) wird neuer Oberbürgermeister in Dortmund

OB-Stichwahl

Die SPD hat die Oberbürgermeister-Wahl in Dortmund gewonnen. Thomas Westphal lag bei der Stichwahl knapp vor CDU-Gegenkandidat Andreas Hollstein.

Dortmund

, 27.09.2020, 18:59 Uhr / Lesedauer: 1 min
Thomas Westphal (SPD) feiert im Dortmunder Rathaus seinen Sieg bei der Stichwahl ums Oberbürgermeister-Amt.

Thomas Westphal (SPD) feiert im Dortmunder Rathaus seinen Sieg bei der Stichwahl ums Oberbürgermeister-Amt. © Stephan Schütze

Dortmunds nächster Oberbürgermeister wird Thomas Westphal. Der bisherige Chef der Dortmunder Wirtschaftsförderung bekam bei der Stichwahl 52 Prozent der Stimmen.

Am Ende holte Westphal knapp 6000 Stimmen mehr als der CDU-Kandidat Dr. Andreas Hollstein. Insgesamt hatten rund 147.000 Dortmunder ihre Stimme abgegeben. Die Wahlbeteiligung lag bei 32,6 Prozent.

Alle Informationen rund um die OB-Stichwahl in Dortmund:

Jetzt lesen

Das Dortmund-Update

Der News-Podcast von Ruhr Nachrichten und Radio 91.2 - jeden Abend bestens informiert. Jetzt hier, bei Spotify, Apple Podcasts oder Deezer hören.

Dortmund am Abend

Täglich um 18:30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter Über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Lesen Sie jetzt