Panne bei Notruf 112

DORTMUND Beim Feuerwehr-Notruf ist es heute Morgen zu einer Panne gekommen - wer nicht Kunde der Telekom ist, konnte die "112" nicht erreichen. Inzwischen ist der Fehler wieder behoben.

von Von Andreas Wegener

, 08.11.2007 / Lesedauer: 2 min

Die Stadt Dortmund bat zunächst alle Betroffenen, im Notfall die 19-222 des Krankentransports oder die Polizei über 110 anzurufen. Gegen Mittag gab die Pressestelle Entwarnung, die Einsatzleitstelle der Feuerwehr ist wieder für alle zu erreichen.

Ein Stadt-Sprecher: "Nach Mitteilung der Telekom in Meschede lag offensichtlich ein technischer Fehler im Bereich eines Servers oder Routers vor."

Lesen Sie jetzt