Planungsdezernent Ludger Wilde bekennt sich zum Pferderennsport in Dortmund