Platz 9: Großhochzeit lässt Corona-Zahlen in Nachbarstadt explodieren

10 meistgelesene Artikel in Dortmund

In unserem Jahresrückblick schauen wir auf die zehn Geschichten, die Sie 2020 am meisten gelesen haben. Auf Platz 9: Eine Großhochzeit hilft dem Coronavirus sich auszubreiten.

Dortmund

30.12.2020, 18:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Eine Großhochzeit in Dortmund entwickelte sich im September zu einem Superspreader-Event, die das Coronavirus in einer Nachbarstadt weiter verbreitete.

Eine Großhochzeit in Dortmund entwickelte sich im September zu einem Superspreader-Event, die das Coronavirus in einer Nachbarstadt weiter verbreitete. © picture alliance/dpa (Symbolbild)

300 Menschen in Quarantäne, 150 positive Corona-Tests und vermutlich ein Todesfall. Das ist die Bilanz einer mehrtägigen Großhochzeit, die im September unter anderem in Dortmund stattfand.

Das Superspreader-Event sorgte außerdem dafür, dass die Infektionszahlen in einer Nachbarstadt Dortmunds in die Höhe schossen. Ein paar Wochen später starb eine Frau an den Folgen der Infektion. Sie hatte sich offenbar auf der Feier angesteckt.

Jetzt lesen

Diese Geschichten haben unsere Leser 2020 außerdem am meisten interessiert:

Jetzt lesen

Jetzt lesen



Das Dortmund-Update

Der News-Podcast von Ruhr Nachrichten und Radio 91.2 - jeden Freitag bestens informiert. Jetzt hier, bei Spotify, Apple Podcasts oder Deezer hören.

Dortmund am Abend

Täglich um 18:30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter Über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Lesen Sie jetzt