Ein beliebtes Tier im Dortmunder Zoo ist gestorben. © Marcel Stawinoga
Zoo

Plötzlicher Tod: Zoo Dortmund trauert um einen weiteren Star

Der Zoo Dortmund vermeldet den Tod eines weiteren beliebten Tieres. Eine der ältesten Bewohnerinnen ist überraschend am Donnerstag gestorben.

Das Südliche Breitmaulnashorn Natala ist tot. Das vermeldet der Dortmunder Zoo am Donnerstagnachmittag.

Nach der Mittagsportion auf die Seite gelegt

„Ein nettes und aufgeschlossenes Nashorn“

Über den Autor
Redakteur
Seit 2010 Redakteur in Dortmund, davor im Sport- und Nachrichtengeschäft im gesamten Ruhrgebiet aktiv, Studienabschluss an der Ruhr-Universität Bochum. Ohne Ressortgrenzen immer auf der Suche nach den großen und kleinen Dingen, die Dortmund zu der Stadt machen, die sie ist.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.