Polizei durchsucht Wohnungen nach Nazi-Tonträgern

Schlag gegen Rechtsradikale

Die Wohnungen mutmaßlicher Rechtsextremer haben Polizei und Staatsanwaltschaft am Abend durchsucht. Ihr Ziel: Tonträger mit volksverhetzendem Inhalt zu finden.

DORTMUND

24.11.2010, 20:11 Uhr / Lesedauer: 1 min

In Abstimmung mit der Staatsanwaltschaft hatte die Polizei Durchsuchungsbeschlüsse des Amtsgerichts für die drei Objekte vollstreckt. Die rechtsradikalen Tonträger sollten als Beweismittel sichergestellt werden.

Lesen Sie jetzt