Polizei erwischt Dieb auf Dortmunder Recyclinghof – Zeugen geben Hinweis

Diebstahl

Ein Mann hat am Sonntag offenbar mehrere E-Geräte auf einem Dortmunder Recyclinghof stehlen wollen. Doch die Polizei konnte den Mann auf frischer Tat erwischen – dank aufmerksamer Zeugen.

Dortmund, Wambel

15.12.2020, 10:41 Uhr / Lesedauer: 1 min
Polizei erwischt Dieb auf Dortmunder Recyclinghof – Zeugen geben Hinweis

© Polizei

Mehrere Elektrogeräte hat ein Mann am späten Sonntagabend (13.12.) offenbar auf einem Recyclinghof in Dortmund-Wambel entwenden wollen. Das berichtet die Polizei, die den mutmaßlichen Dieb auf frischer Tat ertappte.

Ersten polizeilichen Erkenntnissen zufolge hatten sich Zeugen gegen 22.15 Uhr bei der Dortmunder Polizei gemeldet. Gegenüber dieser gaben sie an, dass sich eine Person auf dem Betriebsgelände des Recyclinghofs in der Oberste-Wilms-Straße befinde, worauf sich die Polizeibeamten zum Ort des Geschehens begaben.

Mehrere Elektrogeräte im Rucksack

Dort haben sie kurz danach einen Mann entdeckt, der gerade in einem dortigen Container gewühlt habe. Neben ihm habe ein Rucksack gelegen. Darin seien eine Musikbox und ein Tablet gewesen. Laut Polizei stammten diese Gegenstände augenscheinlich aus den Containern.

Jetzt lesen

Die Einsatzkräfte stellten das mutmaßliche Diebesgut sicher, heißt es. Besondere Gründe für eine Untersuchungshaft hätten laut Polizei jedoch nicht vorgelegen. Den 50-jährigen Dortmunder erwarte nun allerdings ein entsprechendes Strafverfahren.

Schlagworte:

Das Dortmund-Update

Der News-Podcast von Ruhr Nachrichten und Radio 91.2 - jeden Freitag bestens informiert. Jetzt hier, bei Spotify, Apple Podcasts oder Deezer hören.

Dortmund am Abend

Täglich um 18:30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter Über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Lesen Sie jetzt